Hummingbird: Samsung kündigt Smartphone-Prozessor mit 1GHz an

28. Juli 2009 | by Silvia Kling

Apple iPhone 2 Glow by you.

Schon was von Hummingbird gehört, also Kolibris, die mit unglaublich schnellen Flügelschlägen durch die Gegend flattern? Nein, nein, wir driften hier nicht in die Ornithologie ab. Hummingbird ist jedoch der Codename eines neuen ARM-Cortex-A8-basierten Prozessors, der schneller ist als die bisherigen. Unglaublich schnell, denn Hummingbird soll mit einer Taktrate von 1GHz arbeiten – wie der Qualcomm-Prozessor Snapdragon.

Der neue Chip, der auf einem in zahlreichen Mobilgeräten verbauten ARM-Kern basiert, ist eine Koproduktion von Samsung und der texanischen Firma Intrinsity und soll darauf ausgerichtet sein, in Smartphones zu werkeln. Es scheint laut Analysten kein schwieriges Unterfangen zu sein, den Kolibri-Chip in künftige Generationen des Apple iPhone oder des Palm Pre zu integrieren. Das iPhone 3GS zum Beispiel arbeitet bisher mit einem S5PC100-Prozessor.

Schnelligkeit ist sicher der Schlüssel für künftige Smartphones. So steckt in Toshibas TG01 bereits der Snapdragon-Prozessor von Qualcomm. Das Toshiba-Smartphone wird seit Anfang des Monats in Deutschland über den Mobilfunkanbieter OS vertrieben.

[Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben