Tech-Gerüchteküche: Neue Canon 1D Mark IV DSLR kommt mit 16 Megapixel

20. Juni 2009 | by TechFieber.de

Neue Königsklassen-Kamera von Canon: Der japanische Foto-Riese Canon soll jüngsten DSLR-Kamera-Gerüchten zufolge an einer neuen Profi-Cam der EOS 1D-Serie arbeiten: Der Canon EOS 1D Mark IV, dem Nachfolger der aktuellen DSLR Canon EOS 1D Mk3 – bzw. auch EOS 1D Mk III genannt.

Den Kollegen von Northlight Images wurden von vermeintlichen Testern der neuen EOS 1D Mk4 die folgenden Specs zugespielt:

  • 1.3 crop
  • Images ~16MP
  • ISO 50-26500
  • 8MP sRAW1 format providing images that seem to best 1D3 files in detail [typo corrected]
  • Very clean images at ISO 3200. 6400/12800 take further processing very well
  • Slightly faster FPS than 1D3 in real life shooting
  • AF greatly improved and very good in low light (actual comment was ‘Nikon fast’ ;-)
  • Liveview AF – not up to fast sports use, but very usable otherwise
  • Video as with 5D2
  • Screen as per 5D2
  • Ergonomic improvements with grips – some buttons moved
  • Feels faster and more responsive in nearly all aspects of real use

Angesichts des 16-Megapixel-Sensors, der HD-Video-Fähigkeit und ISO-Werten von 50-26.500 der neuen Profi-EOS-DSLR-Kamera höre ich schon Herrscharen von Foto-Fanatiker mit der Zunge schnalzen. Lassen wir uns mal überraschen, wann das gute Stück kommt.

Zum Thema

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Kommentare (10)

  1. Olli says:

    Wenn die hohen ISO-Werte wirklich in der Praxis genutzt werden können, wäre dies ein großer Schritt nach Vorne. Auch die Videofähigkeit klingt gut – immerhin bekommt man hier 30fps bei reduzierter Bildqualität ;)

  2. Sirmester says:

    was nur 16 MP? canon kann abstinken! die nikon D3 ist so oder so viel besser! basta.

  3. mananzn says:

    @ Sirmester
    Ja, genau!!! Endlich ein Fachkommentar von einem absoluten Profi!! Auch sie wissen (wie auch mancher Blödmarkt-Fachverkäufer), es kommt in erster Linie auf die Megapixel an ;-P

    Da kauf ich mit doch lieber um ein zehntel des Preises eine Kompaktkamera mit 25 Megapixel und bin viel besser aufgestellt als mit einer DSLR. Und in die Hosentasche passt die kleine auch noch. Ganz im Gegensatz zu dem klobigen Kasten.

  4. Matsuda says:

    Jeder, der Ahnung von Fotografie hat, weiß doch letzendlich, dass es auf die Megapixel nicht ankommt. Canon ist führend bei DSLRs, da kann Nikon abstinken. Und leute die sich ne Kompaktkamera holen, haben sowieso keine Ahnung vom fotografieren und beschäftigen sich auch nicht damit großartig.

    Basta

  5. haribo says:

    @ Sirmester
    Danke für den Profi-Kommentar. Ich warte auf eine Kamera mit 45MP, 20 Bilder/sek, 51200 iso; eingebautes 10-500/2,8 Zoom, im Zigarettenschachtelformat für max. 199 Euro. Dann habe ich wenigstens für Postkartenformat genug Auflösung, und der Akku hält bestimmt auch 2000 Bilder durch. Achso, ist ja eine Solarbetriebene Kamera mt Sprachsteuerung: Sozusagen: KNIPS SAGEN-und los gehts. Wann bringt Nikon endlich diese Kamera?

  6. jandl01 says:

    Vielen Dank Sirmester!!!!!!!!!!!!!!!!

    Endlich mal jemand, der wirklich Ahnung von Fotografie hat. Ich hoffe, daß jemand mit solchem Fachwissen im Fotohandel arbeitet. Das wichtigste in der Fotografie sind die Megapixel. Unwichtig ist dagegen, ob der Kontrastumfang gut ist, ob die Kamera rauscharm ist, ein exakt treffender Autofokus, …….
    Wenn man soviel Ahnung vom fotografieren hat, sollte man sich nicht in der Liga von Canon Profikameras tummeln, sondern getrost eine Nikon-Kompaktknipse mit 250MP bei einem Verkäufer mit dem gleichen Niveau im Blöd-Markt holen.

    Viel Spaß damit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  7. timo says:

    genau, ich habe die canon 1d mark 2 und kann über idioten wie die anderen nur lachen.
    so jemanden wie die prahlen dann mit der megapixel und wenn der große fotoauszug kommt, dann weiinen sie warum das bild so schlecht ist, und die farben nicht real wiedergegeben sind.

  8. knipser says:

    Fotografie …… Kamera …… Nikon, Canon, Sony is doch scheißegal – zeigt doch erst mal was ihr könnt. Die Diggis von heute liegen so eng aneinander, wie vor ca. 10 Jahren Intel und AMD – da ist doch eingenlich nur noch wichtig, ob man lieber Golf oder Astra fahren möchte. Ne Mk 4 wäre, egal, was sie kann auf jeden Fall super, genau wie die Nikon Sony mal nicht zu vergessen – ich bin absolut Canon, aber ich muß zugeben – obwohl mir das eigentlich vollkommen egal ist – dass Nikon auch bunte Bilder auf Papier bekommt, genau wie Sony und ich möchte mir kein Urteil erlauben welche diese Aufgabe besser darstellt. Diese Diskussionen sind so lähmend oder fährt hier auch jeder nen Porsche, soll angeblich etwas besser laufen als ein Golf/Astra. Ich weiss nur eins, meine Kollegen (Nikon/Canon) sind im gleichen Moment nicht besser oder schlechter als meine Kamera (1DMK3) und natürlich ist eine Sony 700/Nikon 900/5DMK2 besser in dem Moment, wobei auf der Rennstrecke bei der Formel 1, da kann ich mein verlorenes Können mit der Kamera vollkommen ausschöpfen.

    Ich würde auch am liebsten ne Leica mit Optiken bis zum Abwinken haben – aber wie war das noch mal mit dem entgangenen Lottogewinn, also, Ihr, die sich diese Teile eh nicht leisten könnt, fahrt doch weiter Golf/Astra und lasst den Sabbel einfach mal sein!!!

    ich bin´s der Knipser

  9. Liquid2026 says:

    Naja. Sarkasmuss ist ja einfach geil ;-)

    Auf jedem Fall ist mit 16 Megapixels der Sensor sehr gut. Ich habe die EOS 50D und muss sagen, das bei ISO 100 das Rauschen zwar ein wenig sichtbar ist, aber bei höheren werten das Bild noch sehr gut zu gebrauchen ist. Das sieht man auch bei der 5D Mark II. Die Bildprozessoren werden halt immer besser und die Sensoren auch. Für mich währe diese Kamera schon sehr interessant.

  10. db foto says:

    Wir warten auf die S-Klasse. Der 5D II geben wir den Vorzug im Augenblick, da wir überwiegend im Bereich Portrait- , Business und Hochzeitsfotografie arbeiten. Für Presse- oder Sportfotografen macht der Kleine Sensor ja Sinn, wir brauchen die IVs. Da freuen wir uns jetzt schon drauf. Was sich in den letzten Jahren getan hat ist schon enorm. Bin gespannt was uns noch alles erwartet in den nächsten Jahren. Die Videokollegen schauen schon hinüber in die 3d Liga und da tut sich im Augenblick bei Video auch viel.

Antwort schreiben