Körper-Computer: Gekrümmter OLED-Display für Armband-PCs

5. Juni 2009 | by Reah

Curved OLED panel by you.

Liebe Geeks, Eure kühnsten Phantasien von überdimensionierten Hightech-Armbanduhren und Digital-Bilderrahmen für den Unteram werden wahr. Die Firma Universal Display Corp hat diese Woche gemeinsam mit LG Display bei der Display-Messe SID Expo den Prototpy eines gekrümmten OLED-Display in A4-Größe präsentiert, der gut und gerne als Basis für einen tragbaren Unterarm-PC dienen kann.

Das QVGA-Display mit 320 x 240 Pixel Maximal-Auflösung, das in eine weniger attraktive, dafür aber für den Unterwegs-Gebrauch durchaus praktische Gummiverkleidung gehüllt ist, soll Hersteller-Angaben zufolge auch äußerst dünn und leicht sein (nur 0,3mm dick und 8 Gramm schwer) und zudem auch noch stromsparend sein und nur 1 Watt Storm benötigen.

Für was der Körper-Display letztendlich eingesetzt wird, wollen die Erfinder Herstellern von Mobil-Computern- und -Gaming-Konsolen sowie den Phantasien der Nutzer überlassen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben