WLAN-Flieger: American Airlines stattet 300 Flugzeuge mit Internet aus

1. April 2009 | by Alex Reiger

American Airlines MD88 by randomduck.Gute Nachrichten für Vielflieger: Die US-Fluggesellschaft American Airlines (AA) stattet 300 Flugzeuge mit Wireless Internet aus. Damit kann man mittlerweile bei immer mehr US-Airlines über den Wolken via WiFi bzw. WLAN im Netz surfen. So etwa auch beim AA-Konkurrenten Virgin Atlantic; aber auch der Billigflieger Southwest Airlines experimentiert mit Satelliten-basiertem Funk-Internet in Flugzeugen.

Schon seit Jahren wird Fluggästen WLAN in Flugzeugen versprochen und viel rumexperimentiert – jedoch ohne wirklichen Durchbruch. „Internet-in-the-Air“ steckt nach wie vor in den Kinderschuhen.

Einiges versucht hat natürlich auch Flugzeugbauer Boeing, der den Flug-Wifi-Dienst Connexion lancierte, der jedoch den wenigen Testern zufolge nie richtig funktionierte.

Auch die Lufthansa testete Flüge mit Connexion – mittlerweile hat Boeing das Connexion-Programm auf Eis gelegt.

Bleibt zu hoffen, dass AA die technische Abwicklung besser macht und dies nach den Fehlversuchen der Durchbruch für Internet im Flugzeug markiert. WLAN-Partner der US-Fluggesellschaft ist die Firma Gogo.

Der luftige Internet-Dienst von American Airlines soll zunächst nur auf US-Strecken funktionieren.


Verwandte Artikel

Something Special–and Wireless–in the Air

[Link] [img]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentare (3)

  1. Reisen says:

    Endlich mal eine gute Idee für Urlauber;-) Habe mich schon oft geärgert auf Reisen in die USA, dass ich im Flugzeug nicht ordentlich Surfen konnte;-)

  2. Reisen says:

    Endlich mal eine gute Idee für Urlauber;-) Habe mich schon oft geärgert auf Reisen in die USA, dass ich im Flugzeug nicht ordentlich Surfen konnte;-)

  3. […] rüsten viele Airlines ihre gesamte Flotte mit Internetzugängen für alle Passagiere aus. In naher Zukunft wird es zum Standard gehören über den Wolken seine […]

Antwort schreiben