[CTIA] Bestätigt: Skype kommt auf das Apple iPhone

30. März 2009 | by TechFieber.de

skype-logo-bubble_09 by techfever.Nun ist es also offiziell, der Gratis-VoIP-Telefondienst Skype kommt auf das Apple iPhone, wie Reuters bestätigt (wir berichteten am Freitag). Der Skype für iPhone-Dienst wird am Dienstag im Rahmen der Mobilfunkmesse CTIA in Las Vegas offiziell gestartet.

Die iPhone-Version von Skype ist insbesondere auch für iPod Touch-Nutzer von großem Interesse, denn damit können die iPod-Musikspieler schließlich zu (skype-basierten)-Mobiltelefonen mutieren. Ergo: Dies sind rundum gute Nachrichten für Vieltelefonierer mit kleinem Geldbeutel – dagegen schlechte für Mobilfunkanbieter, deren Kerngeschäft mehr und mehr duch Gratis-Apps kannibalisiert wird.

Skype ist eine Gratis VoIP-Software mit Instant Messaging-Funktion, Dateiübertragung und Videotelefonie, die ein proprietäres Protokoll verwendet. Derzeit zählt der Dienst 405 Millionen registrierte Nutzer.

Verwandte Artikel:

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , ,

Kommentare (3)

  1. Webnews.de says:

    Jetzt offiziell: Skype ab Dienstag für Apple iPhone…

    Was wir schon am Freitag berichteten ist nun offiziell: Der Gratis-Internet-Telefondienst Skype komm…

  2. […] soeben berichtet, hat die Deutsche Telekom angekündigt, das neue Skype-Programm (wir berichteten heute morgen und am Freitag) für das Apple iPhone sowie das RIM-Smartphone BlackBerry zu blockieren. Was […]

  3. […] das Apple iPhone zankt – sprich die Telekom (wir berichteten) –  und man in den USA noch auf den offiziellen Launch bei der Mobilfunkmesse CTIA in Las Vegas diese Woche warten muss, telefoniert man in Japan längst […]

Antwort schreiben