53 Playboy-Jahrgänge kostenlos im Web

24. März 2009 | by Fritz Effenberger

Playboy Enterprises hat, unterstützt von Bondi Digital Publishing und, ähm, Microsoft, 53 Jahrgänge des beliebten Männermagazins ins Web gestellt. Zeitgeschichtlich Interessierte können so die Ausgaben vergangener Jahre, etwa nach wichtigen Reportagen oder Essays durchsuchen.

Allerdings muss dazu zwingend Microsoft Silverlight installiert werden (per Klick auf der Archives-Website), was dann bereits moralische Zweifel aufwirft.

Zumal die Magazincovers der frühen Jahre (siehe Bild) in etwa so moralisch problematisch sind wie heutige Kindersendungen. Interessant ist allerdings in diesem Zusammenhang, was sich Microsoft doch für innovative Marketingstrategien für neue, unbeliebte Web-Technologien einfallen lässt. Da müssen sich alle anderen aber warm anziehn. Wenn sie es nicht schon sind.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , ,

Kommentare (3)

  1. NICO says:

    hehe, der gute alte blaähboj – nun gratis im netz, der gute artikel wegen, gelle ….?!

  2. Webnews.de says:

    Gratis-Erotik: Über 50 Playboy-Jahrgänge gratis im Internet…

    Das strauchelnde „Herrenmagazin“ Playboy hat u.a. anderem mit Microsoft (ja, ihr lest richtig) 53 Ja…

  3. Andreas31 says:

    Hi,
    hab grade eine super neue Seite gefunden, die Seite heist erotik-kleinanzeigen da kann man kostenlose Anzeigen schalten, Anzeigen merken, Nachrichten an Mitglieder verschicken. Jetzt haben die auch ganz neu Gratis Videos, Video-on-demand Service eingebaut. Super Seite… Ich kann sie nur weiter empfehlen.

Antwort schreiben