Geekige Mini-Me: LEGO-Figuren als Visitenkarte

Alle lieben LEGO. Und jetzt gibt es noch einen Grund mehr. LEGO-Angestellte verteilen derzeit Mini-Lego-Versionen ihrer Selbst. Mit Name, Kontaktinfo und Firmenlogo auf Brust und Rücken.

Wenn das nicht die coolsten Visitenkarten auf dem Planeten sind! Oder hat jemand schon was Kreativeres gesehen?

Die personlisierten Lego-Figuren werden scheinbar sogar dem Look der Mitarbeiter angepasst. Mit Frisur, Haarfarbe, Brille usw. Leider sind die Mini-Me-„Karten“ nur wenigen höheren LEGO-Angestellten und -PR-Vertretern vorbehalten. Aus Kostengründen.

[Link] [via]

One Response

  1. bulldrinker 27. Februar 2009
  2. Pingback: Visitenkarten « Visitenkarten Blog 8. März 2009
  3. Pingback: Visitenkarten « Visitenkarten Blog 15. März 2009

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.