Mini-PC-Boom: 14,6 Millionen Netbooks verkauft in 2008

3. Februar 2009 | by Alex Reiger

Keine Frage, Netbooks sind derzeit der Renner in der Hardware-Industrie. Verschiedene Studien bestätigten dies die letzten Monate bereits. Die Markforscher von DisplayBank sprechen nun sogar davon, dass im Jahr 2008 weltweit 14,6 Millionen Netbooks verkauft wurden. Auf die Marktführer Acer und ASUS entfielen dabei 37,3 Prozent bzw. 33,2 Prozent. Der größte Computerbauer der Welt, HP rangiert an dritter Stelle mit gut 7,5 Prozent. Insgesamt seien 11 Prozent aller verkauften Laptops im Jahr 2008 Netbooks gewesen. Dieser Anteil soll sich bis Ende 2009 auf 18,9 Prozent erhöhen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben