Geek Vehicles | Neuer Geschwindigkeitsweltrekord für Fahrräder: 263 km/h

Ein Blick auf das Bild verrät: Der neue Weltrkordhalter François Gissy hat gemogelt. Da sind doch Raketen am Heck des Rads? Trotzdem, die 263 Kilometer pro Sekunde lassen sich nicht wegdiskutieren. Und ausserdem muss man sich erst einmal trauen, so schnell auf einem selbergebauten Fahrrad mit Wasserstoffperoxydantrieb (geliefert von einer Schweizer Firma mit dem vertrauenserweckenden Namen Exotic Thermo Engineering) über ein gesperrtes Stück französischer Autobahn zu rasen.

Sind die dort nicht etwa nur bis 120 km/h zugelassen? Ansonsten warten wir jetzt auf weitere Geschwuindigkeitsweltrekorde mit Raketenskateboards, Raketen-Segways und Raketenrasenmäher.

[Link]

Leave a Reply