Classic Cars | Eldorado der Oldtimer-Sammler in Nevada entdeckt #Video

Die Familie Lambrecht im Städtchen Pierce, im US-Bundestaat Nebraska (knapp 1800 Einwohner) betrieb 50 Jahre lang ein Autogeschäft, und verkaufte hauptsächlich Chevrolets. Manchmal allerdings blieb ein Fahrzeug ohne Käufer und wurde dann, mit wenigen einzelnen Meilen auf dem Tacho, in eine Scheune geschoben und dem Staub überlassen.

Das Geschäft gibt es nicht mehr, und die Familie muss sich von ihren Sammlerstücken trennen. Was bedeutet das?

Etwa 500 (!) vorwiegend fabrikneue Chevies aus den 50er und 60ern kommen zur Auktion; ein Ereignis, das jeden ernsthaften Oldimersammler in ebenso ernsthafte Herz-Kreislauf-Probleme stossen sollte. Falls doch nicht der sprichwörtliche „Scheich“ alle über einen sonnenbebrillten Mittelsmann erwerben sollte, für eine dann nicht näher genannte Summe.

+Links: via LaughingSquid | Photos via VanDerBrink Auctions

Leave a Reply