[MotorPraxis] Studie: 35 Prozent der Autofahrer kennen Zustand der Reifen und Profil-Tiefe nicht

Der Reifen, das unbekannte Ding: Nach diesem Motto etwa gehen viele Autofahrer mit den Pneus an ihrem Kfz um. Mehr als 35 Prozent der Fahrer können nichts zu Zustand und Profiltiefe der von ihnen aktuell gefahrenen Reifen sagen.

Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der Sachverständigenorganisation KÜS im saarländischen Losheim am See hervor. Im Auftrag der KÜS befragte die Unternehmensberatung BBE Retail Experts 1100 Personen.

Gefragt wurden die Teilnehmer unter anderem auch nach ihrem Umgang mit Winter- auf Sommerreifen: Demnach wechseln 88 Prozent den Reifen mit der Felge. Und 72 Prozent der Befragten tun dies selbst. Fragen nach den Preisvorstellungen ergaben, dass die Verbraucher bereit sind, durchschnittlich 97 Euro für einen Sommer- oder Winterreifen zu zahlen.

 

Foto: dpa

Leave a Reply