Schlagwort: Russland

Windenergie Oststaaten / Photo by Gonz DDL on Unsplash
Wind

Windenergie: Deutschland setzt auf Ostsee-Staaten #Greentech

Go East: Gemeinsame Sache mit Ostsee-Staaten will die deutsche Bundesregierung machen. Soll heissen, Deutschland will beim Ausbau der Windenergie in der Ostsee enger mit anderen Staaten in der Region zusammenarbeiten und so die Abhängigkeit von russischen Gas- und Öllieferungen verringern. Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) kündigte heute beim Treffen des Ostseerats […]

Studie: 55% senken Energieverbrauch wegen Ukraine-Krieg / Grafik: Tado
Energie

55% senken Energieverbrauch wegen Ukraine-Krieg

Deutschland tritt auf die Energie-Bremse: Laut einer heute veröffentlichten Studie der Münchner SmartHome-Firma Tado sollen mittlerweile 55% der Deutschen seit Beginn des Ukraine-Krieges ihren Energieverbrauch gesenkt haben. Als Hauptursache hierfür nennen über ein Viertel der Deutschen die Reduzierung der Abhängigkeit von importiertem russischem Gas. Die Umfragewerte in Deutschland sind die […]

Greentech

Hacker: Russland greift Greentech-Unternehmen an

Rache ist süss – Russland sabotiert systematisch deutsche Energie- und Greentech-Unternehmen: Der Umstieg der deutschen Bundesregierung von Öl und Gas auf erneuerbare Energien scheint der Putin-Regierung in Russland ganz und gar nicht zu passen. Cyber-Attacken auf deutsche Greentech-Unternehmen Seit dem Beginn der russischen Invasion in die Ukraine ist es zu […]

Greenpeace Experten: Oel-Embargo gegen Russland kein Problem / Photo by Maria Lupan on Unsplash
Greentech

Greenpeace Experte: Öl-Embargo gegen Russland verkraftbar

Ein Öl-Embargo gegen Russland wäre laut einer Studie im Auftrag der Umweltorganisation Greenpeace für Deutschland verkraftbar. Die Folgen für die Ölpreise wären voraussichtlich begrenzt, ein Embargo wäre außerdem wirksam und würde Russland treffen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie des Energieexperten Steffen Bukold im Auftrag von Greenpeace Deutschland.

Foto: venti-views-ASmaVyS4AZM-unsplash
Greentech

Greentech: 3 Mrd € für schwimmende LNG-Terminals

Die Bundesregierung will für vier schwimmende Flüssiggas-Terminals in den kommenden zehn Jahren bis zu 3 Milliarden Euro ausgeben. Das Finanzministerium hat demnach die Mittel bereits freigegeben, ohne den Haushaltsausschuss des Bundestags vorher hinzuzuziehen. Dies sei aus „zwingenden Gründen“ geboten, hieß es in einem Schreiben des Bundesfinanzministeriums an Bundestagspräsidentin Bärbel Bas.

Greentech Live Fridays for Future
Green Living

Fridays for Future will Öl- und Gas-Embargo

Fridays for Future in Hamburg im März 2922 / Foto: Greentech.Live „Fridays for Future“ erhöht den Druck: Die deutschen und ukrainischen Ableger der Klimabewegung Fridays for Future verlangen einen raschen Importstopp für Öl und Gas aus Russland. „Wir fordern die rapide Umsetzung eines Öl- und Gasembargos, das die Ukraine unterstützt […]

Podcast Cover Jochen Leon
Greentech-Podcast

Greentech Podcast Episode 4: Klimaschutz und Krieg in Europa

#Greentech Podcast Episode 4: Klimaschutz und Krieg in Europa. Mit Leon Deubelius und Jochen Siegle Klimawandel ist das beherrschende Thema unserer Zeit. Es führt kein Weg daran vorbei, die hohen CO₂-Emissionen drastisch zu verringern und den Naturschutz voranzutreiben. Innovative Ansätze und fortschrittliche Technologie können zum Klimaschutz beitragen – in den […]

Greentech, Energie

Vetterleswirtschaft: Revisionsbericht setzt EnBW weiter unter Druck – dubiose Affäre um russischen Lobbyisten

Der Entwurf eines internen Revisionsberichts des Stromversorgers EnBW aus dem Jahr 2004 bringt den Karlsruher Konzern in der dubiosen Affäre um einen russischen Lobbyisten weiter unter Druck. Dies berichtet das Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“ in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe. In dem streng vertraulichen Bericht hatten die Prüfer die Auslandsaktivitäten des […]

Greentech, Energie, Atomkraft

[Atomkraft] Siemens will aus AKW-Projekt mit russischem Atom-Riesen Rosatom aussteigen

Der Münchner Tech-Riese Siemens hat nach der Aktom-Katastrophe in Japan die Hosen gestrichen voll und erwägt einem Bericht der „Wirtschaftswoche“ zufolge einen Ausstieg aus dem geplanten Joint-Venture mit dem russischen Atomkonzern Rosatom. „Wir diskutieren derzeit alle Optionen“, zitiert das Blatt einen hochrangigen Manager des Münchner Unternehmens. Es sei aber noch […]

Greentech

[Klima] Dicke Luft trotz Krise: Wirtschaftskrise ließ CO2-Ausstoß kaum schrumpfen

Wegen der Wirtschaftskrise sind die klimaschädlichen CO2-Emissionen auf der Welt im Jahr 2009 erstmals seit 1999 gesunken. Offensichtlich ist der Rückgang aber nur klein. Das geht aus neuen Hochrechnungen hervor, die das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) am Freitag in Münster veröffentlichte. Demnach wurden im vergangenen Jahr weltweit 31,1 Milliarden […]

Greentech

Öl-Manager: Geschasster BP-Chef Tony Hayward arbeitet künftig bei russischer Tochter

Der scheidende Chef des britischen Mineralöl-Riesen BP, Tony Hayward, wird zum Board of Directors des russisch-britischen Ölförderers TNK-BP gehören. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur „Ria Novosti“. Hayward habe dies selbst am Mittwoch in Moskau bei einem Treffen mit Russlands Vizeregierungschef Igor Setschin mitgeteilt. Mit dabei war auch Haywards Nachfolger Robert […]