Schlagwort: HM

Greentech, Green Living

Green Living | H&M will internationales Fair-Trade-Label für Kleidung starten

Greenwashing oder tatsächliche nachhaltiges Engagement? Karl-Johan Persson, Chef des schwedischen Textilherstellers Hennes & Mauritz (H&M), plant ein Gütezeichen für faire Mode. „Mir schwebt ein weltweit gültiges Siegel für die Branche vor, ähnlich wie das Fair-Trade-Siegel beim Kaffee“, sagte Persson dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. „Nur wer sich an definierte Standards bei […]

Greentech, Green Living

Schwindel mit Öko-Kleidung: Verbraucherzentralen wettern gegen H&M und C&A

Der Bio-Klamotten-Skandal zieht immer weitere Kreise – und nun ziehen die Kleider-Konzerne und Textil-Riese den Zorn der Verbraucherschützer auf sich. Im Skandal um gentechnisch manipulierte Baumwolltextilien mit Biosiegel hat der Bundesverband der Verbraucherzentralen die betroffenen Unternehmen kritisiert. H&M sowie C&A «haben da nicht genug aufgepasst», sagte Monika Büning, Verbandsexpertin für […]

Greentech, Green Living

[Round-up] Skandal: Bio-Kleidung mit Gentechnik bei H&M, C&A und Tchibo

Deutsche Verbraucher sind offenbar im großen Stil Opfer eines Betrugs mit Öko-Siegeln bei Bekleidung geworden. Wie nun bekannt wurde, ist bereits im vergangenen Jahr als organisch ausgewiesene Baumwolle aus Indien mit gentechnisch veränderter Rohware in den Handel gelangt. Kleidung aus der Baumwolle wurde bei Einzelhandelsketten, wie H&M, C&A und Tchibo […]

Greentech, Green Living

Öko-Kleidung-Skandal bei H&M und Co: Verbraucherschutzministerin Aigner mischt sich ein

Der Skandal um gefälschte Öko-Klamotten und Biobaumwolle bei Mode-Riesen wie H&M und C&A zieht immer weitere Kreise – und beschäftigen jetzt die Bundesregierung in Berlin. Nun wettert Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner von der CSU: «Der Vorgang hätte unverzüglich öffentlich gemacht werden müssen», kritisiert Aigner die die Industrie scharf in der «Süddeutschen […]

Greentech, Green Living

Öko-Kleider-Schwindel: H&M und C&A fallen auf Bio-Siegel-Betrüger rein

Dem weltweiten Geschäft mit Öko-Kleidung droht offenbar ein empfindlicher Imageschaden. Wie die «Financial Times Deutschland» (Freitagausgabe) berichtete, ist als organisch ausgewiesene Baumwolle aus Indien mit gentechnisch veränderter Rohware in den Handel gelangt. Hauptabnehmer der falsch deklarierten Baumwolle seien die Bekleidungsketten Hennes & Mauritz, C&A sowie Tchibo. Der Fall sei seit […]