Schlagwort: geld

Greentech

[Strom-Abzocke] Verbraucherschützer wettern gegen Strom-Kartell und viel zu hohe Strom-Preise

Strom-Abzocke und keine Ende – das sehen auch die obersten deutschen Verbraucherschützer so. Der Energieexperte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), Holger Krawinkel, wettert heute in der „Bild“, dass die Strompreise für private Haushalte in der Bundesrepublik nach wie vor viel zu hoch sind. «Der Wettbewerb funktioniert nicht. Strom hätte schon längst […]

Greentech

Medien-Bericht: Bundeskartellamt untersucht nimmt Energie-Riesen wegen Strom-Abzocke

Kampfansage an Strom-Abzocker: Das Bundeskartellamt in Bonn will gegen die großen Energie-Unternehmen vorgehen. «Im Energiemarkt können wir mit der Situation noch nicht zufrieden sein. Wenn vier Konzerne dominieren, gibt es gewaltiges Potenzial für Missbräuche», sagte der neue Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, der «Süddeutschen Zeitung» (Samstagsausgabe) laut Vorabbericht. Derzeit laufe […]

Greentech

Intelligente Zähler sollen Stromfresser entlarven

Das Feierabend-Bier kam Roland Weißkirch lange Zeit teuer zu stehen. Der Polizist aus Wuppertal brachte die Flaschen in einem 99-Euro-Kühlschrank aus dem Baumarkt auf Trink-Temperatur. Was ihm nicht bewusst war: Das Gerät verbrauchte im Dauerbetrieb satte 1000 Kilowattstunden im Jahr – bei heutigen Preisen sind das mehr als 150 Euro […]

Greentech, Green Business

[Green Banking] Ökologisch-soziale Geldanlagen boomen: GLS Bank zählt jetzt 73 000 Kunden

Öko-Bank weiter im Aufwind: Unbeeindruckt von der Krise des Finanzmarktes hat die Bochumer GLS Bank im vergangenen Jahr ihre Geschäfte deutlich ausgeweitet. Wie die 1974 als weltweit erstes nachhaltiges Finanzinstitut gegründete Bank am Dienstag mitteilte, stieg die Kundenzahl um 11 000 auf 73 000. Die Bilanzsumme sei um 33 Prozent […]

Greentech

CDU-Streit um Solar-Subventionen: Solarförderung soll 16 Prozent gekürzt werden zum 1. Juni

Der unionsinterne Streit um die Kürzung der Solarförderung ist anscheinend beigelegt. Die in Halle erscheinende «Mitteldeutsche Zeitung» (Dienstagausgabe) berichtete vorab unter Berufung auf führende Mitglieder der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, der Fraktionsvorstand habe sich am Montag darauf verständigt, die Kürzung der Förderung von Solaranlagen auf Dächern erst zum 1. Juni vorzunehmen – dann […]

Greentech

Überhöhte Wasserpreise: Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner Wasser-Wucher Einhalt gebieten

Nach dem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs zu überhöhten Wasserpreisen erhöht Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) den Druck auf die Versorger. Aigner sagte der «Bild»-Zeitung (Donnerstagausgabe): «Auch die privaten Anbieter von Trinkwasser müssen sich an die Gesetze halten. Sie dürfen ihre marktbeherrschende Stellung nicht ausnutzen.»

Greentech

Widerstand gegen Kürzung der Solar-Förderung

Vorallem die neuen Bundesländer trifft die geplante Kürzung der Solar-Förderung hart. Nun wollen sich die Ost-Länder zur Wehr setzen. Die Kürzung der Solar-Förderung bleibt nach wie vor bleibt ein sehr heißes politisches Eisen in Deutschland. Den jüngsten Akt in der Auseinandersetzung um Fördergelder für Solar-Anlagen schreibt nun heute der CDU-Politiker […]

Greentech

Bittere Pille: EU-Kommission will Rückzahlung von Solar-Fördermittel durchsetzen

Der Solarzellenhersteller Sovello aus Thalheim in Sachsen-Anhalt sieht sich mit einer Forderung zur Rückzahlung von EU-Fördermitteln konfrontiert. Die Europäische Kommission wolle einen Teil der Fördermittel zurück, die für die Errichtung der ersten integrierten Produktionslinie der damaligen EverQ GmbH (heute Sovello AG) 2006 gewährt wurden, sagte ein Unternehmenssprecher am Freitag. Bei […]

Greentech, solar

Kürzung der Solar-Förderung: Grünen-Chef Trittin fürchtet chinesische Photovoltaik-Hersteller

Die von der Bundesregirung durchgesetzte Kürzung der Solar-Förderung birgt weiter politischen Sprengstoff. So wettert heute alle voran der Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin, dass die Kürzung der Solarstrom-Förderung als «organisierte Arbeitsplatzvernichtung» bezeichnet werden kann. In der «Neuen Osnabrücker Zeitung» kritisiert Trittin heute morgen die weitere Absenkung der Garantiepreise um 15 und zum […]

Greentech, Erdgas

BP gibt Gas – und will beim Erdgas mitmischen

Der britische Ölkonzern BP gibt immwahrsten Sinne des Wortes Gas: Die Engländer wollen beim jüngsten Erdgas boom mitmischen. Sein Unternehmen verfolge die Fortschrittebei der Förderung von sogenanntem unkonventionellem Gas genau und prüfe Übernahmemöglichkeiten, sagte BP-Vorstand Iain Conn der „Financial TimesDeutschland“ (FTD/Freitag). Dabei beschränke sich das Geschäft regional nichtauf die USA. […]

Greentech, solar

Deutsche Energie-Agentur fordert dringend Überarbeitung des Erneuerbare-Energien-Gesetz

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat eine grundlegende Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gefordert. «Das EEG war wunderbar geeignet, den Erneuerbaren einen Startschub zu geben», sagte dena-Chef Stephan Kohler der «Berliner Zeitung» (Freitagausgabe). Allerdings habe das Gesetz schnelle Preisschwankungen sowie eine Begrenzung der Kosten für Verbraucher nicht verhindert. Daher «sollten wir über […]

Greentech

Grüne Woche: Agrarforschung fehlen Millionen wettert Bauernpräsident Gerd Sonnleitner

Bauernpräsident Gerd Sonnleitner verlangt kurz vor Ende der Grünen Woche in Berlin eine Stärkung der Agrarforschung. Der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Freitagausgabe) sagte Sonnleitner: «Problematisch ist die föderale Zersplitterung. In Deutschland kann sich keine große Agrar-Universität mit Forschungskapazitäten etablieren.» An einigen Standorten werden laut Sonnleitner die Lehrstühle im Agrarbereich «als Steinbruch […]

Greentech, solar

Bundesumweltminister Röttgen kürzt Solar-Förderung um eine Milliarde Euro

Die Stromverbraucher sollen von drastischen Einschnitten in die Förderung neuer Solar anlagen profitieren und um eine Milliarde Euro proJahr entlastet werden. Ihr über die Strompreise aufzubringender Förderbeitrag(Umlage) zur Produktion von Solaranlagen auf Dächern und auf Freiflächen soll2010 noch stärker gekürzt werden als bislang geplant. Das sieht der am Mittwochvon Bundesumweltminister […]

Greentech, solar

SPD-Energie-Experte Hermann Scheer wettert gegen Subventions-Abbau bei Solar-Stom

Der SPD-Energieexperte und Träger des Alternativen Nobelpreises, Hermann Scheer, will im Bundestag gegen die von der Regierung geplanten Kürzungen der Solarförderung vorgehen. «Der Plan des Umweltministers setzt nicht nur Arbeitsplätze in der Solarbranche aufs Spiel, er gefährdet auch die bisher geradlinige Entwicklung der Photovoltaik, bei der Deutschland weltweit an der […]