Schlagwort: Fraunhofer

Greentech

Smartphones und Tablets umweltverträglicher machen: Neue EU-Richtlinien sollen kommen

Die EU will Smartphones und Tablets umweltverträglicher machen und hat im Rahmen des Aktionsplans für die Kreislaufwirtschaft nun zwei Regulierungsentwürfe mit einem umfassenden Katalog an Ökodesign-Maßnahmen für die Gestaltung der Geräte vorgestellt. Zudem wird damit das bei Haushaltsgeräten bereits übliche EU-Energielabel künftig auch für IT-Geräte eingeführt.

Greentech

Fraunhofer: Spartacus macht Batterien Leistungsfähiger

Batterien spielen einen immer größeren Teil in unserem Leben, sei es im ElektrAuto, E-Scooter oder im Smartphone, allerdings lässt die Haltbarkeitsdauer der Energiespeicher oft zu wünschen übrig. In dem Greentech-Forschungsprojekt Spartarcus nutzen nun Forscher*innen des Frauenhofer ISC verschiedene Sensoren, um mit deren Hilfe den internen Status der Batteriezellen beobachten zu […]

Greentech Smarte Waschmaschine
Greentech

Energieeffizienz und Produkteffizienz: Nachhaltigkeit von Elektrogeräten fliesst in EU-Öko-Label ein

Die Energieeffizienz von Tech-Geräten bei ihrer Nutzung ist unter Umweltaspekten längst nicht alles. Denn um nachhaltiger zu werden, sollen neue Elektrogeräte schon in der Herstellung weniger Ressourcen verbrauchen, zugleich länger halten und einfacher zu reparieren sein. Nun hat die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) damit begonnen, sich auch unter […]

Greentech Fraunhofer VAE
Greentech

Fraunhofer und VAE kooperieren bei Greentech

Neue Allianz in Sachen innovative Forschungs- und Energietechnologien: Die Fraunhofer-Gesellschaft kooperiert mit den Vereinigten Arabischen Emiraten. Mit dem dortigen Ministerium für Energie und Infrastruktur des Wüstenstaats sollen zukünftig gemeinsame Forschungsprojekte im Energie- und Greentech-Sektor realisiert werden. In Anwesenheit des deutschen Bundesministers für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, unterzeichnete heute eine […]

Greentech

Smart City | Kongress „Urban futures“: Neue Konzepte für die Stadt der Zukunft

Einen Blick in die Zukunft erlaubt der Fraunhofer-Kongress »Urban Futures« am 25. und 26. November 2015 in Berlin. Wissenschaftler und Ingenieure, Politiker und Wirtschaftsexperten stellen dort neue Konzepte für intelligente und nachhaltige Stadtplanung vor. Sie soll dazu beitragen, die Metropolen in saubere und pulsierende Wirtschafts- und Lebensräume zu verwandeln.

Greentech

Grünstrom-Privileg: Gesetzeslücke macht Öko-Strom noch teurer

Die Kostenbelastung durch Ökostrom könnte sich in den kommenden Jahren wegen einer Gesetzeslücke noch weiter erhöhen. Die «Berliner Zeitung» berichtet heute unter Berufung auf vertrauliche Berechnungen der Bundesregierung, dass für viele Verbraucher bald Kosten von bis zu 0,5 Cent pro Kilowattstunde plus Mehrwertsteuer zusätzlich entstehen könnten. Hintergrund sei das sogenannte […]

Greentech

Fraunhofer Institut pusht Entwicklung von Elektroauto-Batterien

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie gibt Vollgas in Sachen umweltfreundliche Mobilität und setzt jetzt voll und ganz auf die Entwicklung von Akkus von Elektroauto-Batterien. Dafür hat das Forschungsinstitut eigens im fränkischen Erlangen eine spezielle Arbeitsgruppe gebildet, die die Akkuleistung von Elektroautos verbessern soll.

Greentech, Green Gadgets

Bundesregierung schreibt Wettbewerb für Stromspar-PCs aus

Auch wenn dies den wenigsten Web-Nutzern bewusst ist, das Internet und insbesondere Breitband-Datenübertragungen von speicherfressenden Videos und sonstigen Multimedia-Daten im WWW machen Computer zu echten Stromfressern. Die neue Bundesregierung ist sich dieser Problematik bewusst und will unter Federführung von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle von der FDP mit einem Technologiewettbewerb für Stromspar-PCs […]