Schlagwort: forschung

Sichere Kernfusion
Greentech, Energie, Atomkraft

Energieerzeugung der Zukunft: Start-up will mit Lasern sichere Kernfusion möglich machen

Das Start-up Marvel Fusion arbeitet zusammmen mit der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) an der Energieerzeugung der Zukunft. Erforschen wollen die Kooperationspartner, wie ein neuer Ansatz zur Kernfusion auf Basis von starken Lasern für eine saubere und sichere Energieerzeugung genutzt werden kann. Einer der stärksten Laser der Welt auf dem Universitätscampus in […]

Erneuerbare Energie Rechenzentrum/ Foto Esteban Chinchilla, Unsplash
Green IT

Effiziente Nutzung erneuerbarer Energie in Rechenzentren

Keine Frage, die Digitalisierung ist ein extremst energiehungriges Monster. Die Rechenzentren hinter Online-Unternehmen benötigen geradezu unfassbar viel Energie – wie etwa erst heute hier bei Greentech.Live berichtet verbrauchen die fünf globalen Web-Riesen Google, Facebook, Amazon, Apple und Netflix mehr Energie als die Länder Portugal und Griechenland zusammen. Und glaskar ist, […]

Greentech, Green Living

Wünschelrute fürs All: Neue Technik erleichtert Wassersuche außerhalb unseres Sonnensystems

Neue Technik erleichtert Wassersuche auf fernen Planeten: Astronomen haben mit einer neuen Methode Wassermoleküle in der Atmosphäre eines Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Es ist nicht der erste Hinweis auf Wasser bei einem solchen Exoplaneten, die neue Vorgehensweise könne jedoch eine Routinesuche nach Wasser bei Hunderten ferner Planeten ermöglichen. Das berichtete […]

Greentech, Mobility

Green Motor | Volvos Idee von Oberleitungen im Boden

Einen Teil des Volvo-Systems beherrscht die Bahn schon lange: E-Lok, Stromabnehmer, Oberleitung. Funktioniert famos und weltweit. Nun stellen die Schweden die Sache auf den Kopf: Sie verlegen Stromschienen in Straßen, sodass Elekto-Busse und -Brummis Saft aus dem Asphalt saugen. Vorteil der Sache: Die widersinnige Entscheidung, ob Passagiere Schrägstrich Güter oder […]

Greentech, Mobility, Video

Green Motor | Genf wagt’s: Busbetankung an der Haltestelle #Video

Bus stop mal anders. Warum sollen dort eigentlich nur Menschen einsteigen und keine Elektronen? Während eines Stopps an einer Haltestelle kann man doch die Akkus von Elektrobussen laden, dachte man sich bei ABB und hat ein solches System entwickelt. [shared_nggallery id=285 count=20 width=110 height=110 url=http://media.motorblog.com] Innerhalb von 15 Sekunden wird […]

Greentech, Mobility, Energie, solar

Strom erzeugende Wollmilchsau: Neue Plastik-Solarzelle ist durchsichtig, billig und schont die Umwelt

Was ist besser als eine grüne Super-Innovation? Eine unsichtbare grüne Super-Innovation. Yang Yang, Professor an der University of California und Direktor des California NanoSystems Institute, könnte dieser Coup mit einer beinahe durchsichtigen Solar-Zelle gelungen sein. Seit einiger Zeit schon tüfteln Ingenieure weltweit am perfekten Solar-Fenster fürs Auto – von einer Strom produzierenden […]

Greentech

City 2.0: Zukunft in der Geisterstadt

Im US-Bundesstaat New Mexico wird eine neue Stadt gegründet – sie wird jedoch menschenleer bleiben. Bei der Siedlung handelt es sich um das Center for Innovation, Testing and Evaluation (CITE), die Stein gewordene Simulation einer Stadt. Eine Milliarde Dollar werden dafür verbaut, berichtet der Blog earthtechling. Zukunftsvisionen, wie das Leben […]

Greentech, solar

Solar Valley: Töpfer fordert mehr Greentech-Forschung in Mitteldeutschland

Der ehemalige Bundesumweltminister Klaus Töpfer plädiert dafür, dass sich die Region Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt mit der dort ansässigen Solarbranche zu einem Forschungsstandort für erneuerbare Energien entwickelt. Gegenüber der Konkurrenz aus Asien habe man in der Qualität der Produkte und in der Verknüpfung neuer Technologien einen Vorsprung, sagte Töpfer der „Mitteldeutschen […]

Greentech

Grüne Woche: Agrarforschung fehlen Millionen wettert Bauernpräsident Gerd Sonnleitner

Bauernpräsident Gerd Sonnleitner verlangt kurz vor Ende der Grünen Woche in Berlin eine Stärkung der Agrarforschung. Der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Freitagausgabe) sagte Sonnleitner: «Problematisch ist die föderale Zersplitterung. In Deutschland kann sich keine große Agrar-Universität mit Forschungskapazitäten etablieren.» An einigen Standorten werden laut Sonnleitner die Lehrstühle im Agrarbereich «als Steinbruch […]