Green IT: ETCO-Nachhaltigkeitszertifizierung für EIZO Monitore

Green IT ETCO-Nachhaltigkeit EIZO Monitore / Foto: Hersteller Eizo

Green IT ETCO-Nachhaltigkeit EIZO Monitore / Foto: Hersteller Eizo

Der japanische Computer-Monitor-Hersteller EIZO stellt sich neu auf in Sachen Greentech und gibt die Nachhaltigkeitszertifizierung nach TCO Certified Generation 9 bekannt. Acht Business-Monitore aus der FlexScan-Serie gehören zu den weltweit ersten Produkten, die nach den neuen und strengen Kriterien zertifiziert sind.

Wichtigte Nachhaltigkeitszertifizierung Green-IT-Produkte

Das Label „TCO Certified“ ist eigenen Angaben zufolge die weltweit wichtigste Nachhaltigkeitszertifizierung für IT-Produkte. Sie wird beständig weiterentwickelt und berücksichtigt unter anderem Aspekte wie eine sozial verantwortliche Herstellung und ein hohes Umweltbewusstsein. Gesundheit, Sicherheit, Ethik und die Einhaltung der Menschenrechte sind weitere Kriterien. Zudem garantiert die Zertifizierung ergonomische Eigenschaften, zu denen unter anderem ein schneller und flimmerfreier Bildaufbau sowie eine gute Lesbarkeit zählen.

Greentech-Standard für IT- und Tech-Produkte

In der 9. Generation wurde der „TCO Certified“-Standard erneut verschärft. Unternehmen müssen beispielsweise strengere Umweltschutz-Anforderungen erfüllen und nachhaltiger handeln.

Zu den strengeren Kriterien gehören:

  • Umweltschutz und Sicherheit
  • Verzicht auf nicht TCO-zertifizierte Flammschutzmittel und Weichmacher in Netzteil-Platinen und Außenkunststoffen
  • Verwendung von sichereren Reinigungsmitteln im Herstellungsprozess
  • Aktiver Wandel zur Kreislaufwirtschaft
  • Bewertung und Offenlegung der Umweltauswirkungen eines Produkts in jeder Phase des Lebenszyklus (Materialbeschaffung, Herstellung, Transport, Nutzung, Entsorgung und Recycling)
  • Bewertung der Reparaturfreundlichkeit und Greentech
  • Verantwortungsvolle Herstellung
  • Förderung und Aufbau von Managementsystemen für Personal, Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Ethik in der gesamten Lieferkette
  • Implementierung von Maßnahmen gegen Bestechung gemäß ISO-Norm 37001 und Maßnahmen zum Energiemanagement gemäß ISO-Norm 50001

Nachhaltigkeit und CSR fest in Firmenphilosophie verankert

Die EIZO Corporation ist ein 1968 gegründeter japanischer Hersteller von Computermonitoren. Der Name „EIZO“ ist eine Anspielung auf das japanische Wort für „Bild“. Die Produktpalette des Unternehmens umfasst unterschiedliche Bildschirme der gehobenen Preisklasse.

Unternehmensangaben zufolge sei „verantwortliches unternehmerisches Handeln gegenüber dem Planeten, den Mitarbeitern und Kunden fest in der Firmenphilosophie verankert und das zentrale Element der Corporate Social Responsibility“ (CSR).

Die TCO-Zertifizierung ist für EIZO eine weitere wertvolle Möglichkeit, sich für Nachhaltigkeit einzusetzen und einen positiven Wandel für die Zukunft zu fördern.

Zu den neu zertifizierte Cleantech-Monitoren zählen u.a. der FlexScan EV3895, EV2795, EV2760, EV2495, EV2485, EV2480, EV2460, EV2360

Leave a Reply