Desolenator: Trinkwasser-Aufbereitung mit Solar-Energie #Video

Desolenator: Macht Trinkwasser aus Sonnenschein #Video

Trinkwasserknappheit ist ein großes Problem auf unserem Planeten. Es gibt etwa eine halbe Milliarde Menschen, die keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben und in vielen Fällen ist die Beschaffung von Wasser mit großem Aufwand verbunden.

Diese Situation wird sich laut der UN bis 2030 noch verschlimmern. Dann soll etwa die Hälfte aller Menschen ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser sein. Der Desolenator, ein Gerät zur Aufbereitung von verunreinigtem Wasser, soll das Problem entscheidend abmildern.

Die Vision der Desolenator-Hersteller ist es, eine Milliarde Menschen mit Wasser zu versorgen. Das Gerät ist umweltfreundlich, bezahlbar und baut auf einigen Neuerungen auf, die derzeit in keinem anderen Produkt zu finden sind. Es läuft ausschließlich mit Sonnenenergie und kann so ohne eine externe Energiequelle genutzt werden.

Das System lässt sich in den verschiedensten Territorien, mit den unterschiedlichsten Gründen für Wasserverschmutzung, einsetzen. So kann der Desolenator im Haushalt, in abgelegenen Dörfern, aber auch auf hoher See genutzt werden und dabei helfen, verschmutztes oder salziges Wasser in Trinkwasser zu verwandeln.

Auf Indiegogo kann man seinen eigenen Desolenator für 450 US-Dollar erstehen. Die Kampagne endet am 14. Januar 2015 und hat bisher etwa die Hälfte des Ziels von 150.000 US-Dollar erzielt.

+ Link: Desolenator – transforming sunshine into water

Einen Kommentar hinterlassen