Geek Motors | Achtung Fußgänger: Elektroeinrad auf der Rolltreppe .. #Video

Achtung Fußgänger: Elektroeinrad auf der Rolltreppe #Video

Wäre dies ein Blog für Fahrradenthusiasten, könnten wir schreiben: Dies ist ein günstiges E-Rad. Lediglich 2.700 Dollar werden für den futuristischen Drahtesel aufgerufen, zwei Tausender oder zumindest einige Hunderter mehr als für ein herkömmliches, unauffälliges E-Bike oder traditionelles Rennrad.

Dafür ersteht der Kunde bei Hammacher Schlemmer ein Unicycle, das Könner auch freihändig fahren können. Das Gefährt erinnert ein wenig an eine rollende Edelkloschüssel, wobei diese Assoziation nicht für den garantierten Aha-Effekt sorgt.

In dieser Hinsicht schlägt die Vielseitigkeit des Einrades zu Buche. Es ist tauglich für Straße, Gehweg, Rolltreppe, Aufzug. Freilich passt das Ding auch in Kofferraum, Bus und U-Bahn.

Eine Akkuladung trägt den Passagier 2,5 Stunden lang mit maximal 6 Stundenkilometer. Danach muss die Batterie für drei Stunden an die Steckdose.

+ Links: Hammacher Schlemmer | grist

Leave a Reply