Greentech

Wind-Energie: RWE sticht mit erstem Offshore-Montageschiff für Windparks in See

 Wind-Energie: RWE sticht mit erstem Offshore-Montageschiff für Windparks in See  Der Energieversorger RWE hat das erste von zwei Schiffen zur Montage von Windparks in Dienst genommen. Für jeweils rund 100 Millionen Euro wurden die beiden Einheiten auf der koreanischen Daewoo-Werft gebaut. „Mit diesen beiden Schiffen schließen wir einen der wichtigsten Versorgungsengpässe bei der Errichtung von Windparks auf dem Meer“, erklärte RWE Innogy-Chef Fritz Vahrenholt. Die jetzt getaufte „Friedrich Ernestine“ soll noch 2011 mit dem Aufbau eines 576 Megawatt-Windparks vor der walisischen Küste beginnen. Das Schwesterschiff „Victoria Matthias“ soll in der Deutschen Bucht auch noch 2011 das Projekt „Nordsee Ost“ beginnen./

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top