Greentech

Treibhausgas-Schwindel: Prozess um Millionen-Betrug mit Emissionsrechten startet in Frankfurt

greentickerVor dem Frankfurter Landgericht beginnt am Montag (15.8., 9.00 Uhr) einer der größten deutschen Wirtschaftsstrafprozesse. Angeklagt sind sechs Männer, die den Staat mit dem Handel von Emissionsrechten für Treibhausgase um rund 230 Millionen Euro betrogen haben sollen. Ihnen werden laut Anklage 34 Fälle zur Last gelegt, bei denen sie zu Unrecht Vorsteuer in Millionenhöhe kassierten.

Das Gericht rechnet mit einer Verfahrensdauer von etwa anderthalb Jahren. Allein die Anklage hat 300 Zeugen benannt.

TechFieber Green/npe/dapd

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top