Greentech

[Energie] Blackout vorprogrammiert? Bundesnetzagentur warnt vor Strom-Lücke im Winter

 [Energie] Blackout vorprogrammiert? Bundesnetzagentur warnt vor Strom-Lücke im Winter  Mit dem bevorstehenden Aus für die älteren Kernkraftwerke könnte das Stromnetz in Süddeutschland in diesem Winter in eine kritische Lage geraten. Wenn die Sonne nicht scheine, kein Wind blase und auch noch die belastete Nord-Südleitung ausfalle, würden an einem kalten Wintertag Kapazitäten in einer Größenordnung von rund 1000 Megawatt fehlen, sagte der Präsident der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth, am Freitag in Bonn. Deshalb wäre es klug, sich für einen solchen Notfall die Option zu erhalten, Kernkraftwerke aus dem Moratorium wieder aufschalten zu können. Andernfalls sei nicht auszuschließen, dass die Netzbetreiber dann gezielt einzelne Großverbraucher vom Netz nehmen müssten.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top