Greentech

[Green Business] Solar-Konzern Solon steigert Umsatz um 76 Prozent

[Green Business] Solar-Konzern Solon steigert Umsatz um 76 Prozent
Nach einem erneuten Verlust im abgelaufenen Jahr will das Solarunternehmen Solon ein ausgeglichenes Ergebnis schaffen. Wie die Gesellschaft aus Berlin am Donnerstag mitteilte, stieg der Umsatz 2010 um 76 Prozent auf 619,9 Millionen Euro. Dabei bediente Solon den Angaben nach bis zur Jahresmitte eine starke Nachfrage nach kleineren Solaranlagen in Deutschland, zudem zogen die Aktivitäten im Kraftwerksbau, insbesondere in Italien und in den USA, an. 2011 will Solon den Umsatz erneut zweistellig steigern sowie ein positives operatives Ergebnis erzielen.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erreichte 2010 wie eingeplant 0,4 Millionen Euro, im Jahr davor hatte hier noch ein Minus von 199,2 Millionen Euro gestanden. Außerordentliche Belastungen wie Restrukturierungskosten und Abschreibungen auf das US-Solarzellenunternehmen SpectraWatt belasteten das Nettoergebnis mit rund elf Millionen Euro, so dass unter dem Strich erneut ein Minus von 19,8 Millionen Euro stand. Das war aber eine Verbesserung zu 2009, als das Minus 271,6 Millionen Euro betrug.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top