Greentech

VIA Eden X2: Sparsamster x86-Prozessor der Welt

Der taiwanische Halbleiterhersteller VIA kündigte aktuell auf der World Embedded Conference seinen neuesten Prozessor an, den Eden X2. Beeindruckend: Der Chip mit zwei integrierten 64bit-Kernen verbraucht nach Herstellerangaben nur ein Watt. Das ist wenig. Allerdings empfiehlt VIA den Prozessor, der im Herbst kommerziell verfügbar sein wird, vor allem für “industrielle Anwendungen”. Ach so. Das bedeutet, dass der neue Eden in keiner Weise mit den Netbookchips Atom oder Bobcat mithalten kann, und eine Leistung liefert, die unterhalb der modernder Smartphone-Prozessoren liegt. Schade. Trotzdem ist die Entwicklungsrichtung zu begrüssen, und VIAs Jüngster wird bestimmt seine Anwendungsgebiete finden.

[Link]

1 Comment

1 Comment

  1. Badelatsch

    11. März 2011 at 02:03

    Aua, der Nachrichtentext enthält einige Fehler. Die von VIA veröffentlichte Pressemitteilung gibt bisher keine Auskunft über die Leistungsaufnahme des Prozessors. Der Eden X2 basiert auf der Architektur des Nano X2 – nur benötigt der erstgenannte Prozessor im Betrieb so wenig Strom bzw. erzeugt dieser Prozessor im Betrieb so wenig Abwärme, dass dieser keinen aktiven Lüfter benötigt.

    Anhand des Einsatzbereiches darf man keine Schlussfolgerungen über die Rechenleistung ziehen. Der Eden X2 ist bei gleicher Taktfrequenz zügiger als ein Dualcore-Atom, Zacate sowie Ontario (ergo Bobcat). Auch ein moderner ARM-Prozessor hat hier das Nachsehen.

    Erste Produkte sind übrigens für das 2. Quartal 2011 angekündigt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top