Greentech

Das zarte Pflänzchen Freundschaft: Australische Grünpflanze wird über Facebook gefüttert

meet eater facebook pflanze

Es ist ein zartes Pflänzchen, das da so wächst im sozialen Netz. Meet Eater heißt es. Und, nein, es frisst kein Fleisch, es braucht Freunde, viele Freunde zum Überleben. Die Pflanze verschlingt sie nicht, ihre Facebook-Freunde, sie nährt sich an ihnen.

Denn immer wenn Meet Eater auf Facebook eine Freundschaft schließt, wird er über ein elektronisches System gefüttert und mit Nährstoffen versorgt. Eine Nachricht auf der Pinnwand hinterlassen hilft auch ein bisschen.

meet eater facebook pflanze

Ausgedacht hat sich den freundeshungrigen Grünling , der seit 99 Tagen von mittlerweile über 9000 Fans erfolgreich über Facebook gefüttert wird, der australische Design-Student Bashkim Isai. Und wer sich gerade zu den Glücklichen zählt, die sich Down Under aufhalten, kann sich im Kulturzentrum The Edge der State Library von Queensland selbst einen Eindruck vom Zustand der Facebook-Pflanze machen. Alle anderen haben ja das Web.

[Link] [Photo: Jacque Prior/Facebook.com/meeteater]


Noch mehr Greentech-News gefällig? Folgt TechFieber Green bei Twitter!

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top