Greentech

Mückenschutz-App für das Apple iPhone verjagt Moskitos – ohne Zusatzstoffe

iphone app Mosquito stop

Eine neue App für das Apple iPhone und den iPad hält fiese Stechmücken auf Distanz – bequem und ganz ohne Zusatzstoffe: Ach, wie schön könnte es sein, abends noch auf der Terrasse im Garten zu sitzen – wenn nur die Mücken nicht wären. Die summenden Blutsauger wittern ein Opfer anscheinend auf Meilen und beginnen mit ausgefahrenem Saugrüssel sofort den Landeanflug.

Ab sofort hält das iPhone die Angreifer auf Abstand. Die App Mosquito Stop 1.0 von Arktis sendet einen hochfrequenten Ton mit 14.850 Hertz aus, der Mücken verjagt. Mehr braucht es nicht.

Im Detail:
– Die App Mosquito Stop 1.0 ist da
– Für das iPhone, den iPod touch und das iPad
– Hochfrequenter Ton verjagt Mücken (Der Ton emuliert das Summen einer weiblichen Stechmücke, dieser vertreibt andere weibliche Stechmücken)
– Simulierte Anti-Insekten-Lampe zur Tarnung
– Fun-App: Verteilt virtuelle Stromschläge

Mosquito Stop 1.0 gibt’s ab sofort im iTunes AppStore zum Download. Die App kostet 0,79 Euro und steht in deutscher Sprache bereit.

[Link]

Noch mehr Greentech-News gefällig? Folgt TechFieber Green bei Twitter!

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top