greenticker

Öl-Pest im Golf: Grüne fordern Boykott des Öl-Riesen BP

BP boykott

Grünen-Chefin Claudia Roth fordert angesichts Ölpest im Golf von Mexiko zum Widerstand gegen den Mineralölkonzern BP auf. «Die Ölkatastrophe geht uns alle an», sagte Roth am Montag «Handelsblatt Online». Daher sollten Verbraucher «durch verantwortungsvolles Kaufverhalten ein Zeichen setzen gegen einen Konzern, der wissentlich niedrigere Sicherheitsstandards in Kauf genommen hat».

Das Unternehmen habe sich «eines Verbrechens gegen Mensch und Natur schuldig gemacht». Die Katastrophe im Golf von Mexiko zeige einmal mehr, dass man endlich vom Öl weg müsse, sagte sie.

Zugleich sprach sich Roth für mehr Macht der Vereinten Nationen im Kampf gegen Umweltsünder aus. «Die UNO braucht endlich eine eigene Umweltagentur, um drastische Strafen gegen derartige Umweltsünder verhängen zu können», sagte sie.

Vor rund einem Monat war nach einem Feuer die Ölplattform «Deepwater Horizon» im Golf von Mexiko versunken. Insgesamt starben bei dem Unglück elf Menschen. Infolge der Katastrophe strömen seitdem Unmengen von Öl ins Meer, das mittlerweile auch die US-Küste erreicht hat. Bislang ist es BP nicht gelungen, das Leck am Meeresboden vollständig zu schließen.

[TechFieber Green/aru / Foto Rusty Boxcars/cc]

___________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Umwelt“ bei TechFieber Green

Noch mehr Greentech-News gefällig? Folgt uns bei Twitter TechFieber Green Twitter . NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top