greenticker

[Biotech] Evotec schreibt schwarze Null im 1. Quartal

Das Hamburger Biotechnologie-Unternehmen Evotec hat im ersten Quartal bei einem gestiegenen Umsatz durch deutliche Kosteneinsparungen den Verlust weiter gesenkt. Der Fehlbetrag sei um 94 Prozent auf 1,2 Millionen Euro gesunken, wie die im TecDax-notierte Gesellschaft am Mittwoch mitteilte. Der Umsatz stieg um 19 Prozent auf 9,8 Millionen Euro. Unternehmenschef Werner Lanthaler hatte Evotec bei seinem Amtsantritt vor etwas mehr als einem Jahr einen strikten Sparkurs und eine stärkere Fokussierung in der Forschung verordnet.

Das Unternehmen bestätigte zugleich die Prognosen: Die Umsätze sollen 2010 um mindestens 15 Prozent wachsen, während das operative Ergebnis vor Wertberichtigungen im Vergleich zum Geschäftsjahr 2009 deutlich besser ausfallen soll. Ende 2010 will das noch defizitäre Biotech-Unternehmen über eine Liquidität von mehr als 64 Millionen Euro verfügen. 2009 wiesen die Hamburger einen Umsatz von 42,7 Millionen und einen Nettoverlust in Höhe von 45,54 Millionen Euro aus.

___________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Biotech“ bei TechFieber Green

Noch mehr Greentech-News gefällig? Folgt uns bei Twitter TechFieber Green Twitter . NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top