Greentech

[Solar] Schwacher Start für Solar-Zulieferer Centrotherm – Umsatz und Gewinn sinken

 centrotherm solar Der Solarzulieferer Centrotherm ist mit einem Umsatz- und Gewinnrückgang ins neue Jahr gestartet. Die Erlöse sanken um 12 Prozent auf 115,3 Millionen Euro, wie die im TecDax notierte Gesellschaft am Dienstag in Blaubeuren (Baden-Württemberg) mitteilte. Das war aber etwas besser als von Analysten erwartet.

Als Grund für den verhaltenen Jahresauftakt gilt unter anderem der schwache Auftragseingang Mitte vergangenen Jahres, der sich nun auf die Ergebnisse auswirkt. Operativ (EBIT) verdiente der auf die Solarindustrie spezialisierte Maschinenbauer mit 9,8 Millionen Euro ein Drittel weniger als vor einem Jahr, der Überschuss schmolz um 36,8 Prozent auf 6,6 Millionen Euro.

Trotz einige aussichtsreicher Aufträge zu Jahresbeginn blieb der Vorstand zunächst bei seiner vorsichtigen Prognose, den Umsatz nach 509 Millionen Euro 2009 in diesem Jahr auf 550 bis 580 Millionen Euro steigern zu wollen. Zur erwarteten Profitabilität machte Centrotherm erneut keine Angaben.

[TechFieber Green/wer]

___________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Solar“ bei TechFieber Green

Noch mehr Greentech-News gefällig? Folgt uns bei Twitter TechFieber Green Twitter . NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top