Greentech

Big Oil, big Money: Öl-Riese Shell macht 86 Milliarden Dollar Gewinn im 1. Quartal

 Öl-Riese Shell Milliarden  Gewinn  Der britisch-niederländische Ölkonzern Royal Dutch Shell hat Umsatz und Gewinn im ersten Quartal kräftig gesteigert und die Erwartungen übertroffen. Die Netto-Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 47 Prozent auf 86,06 Milliarden Dollar,wie das Unternehmen am Mittwoch in London mitteilte. Der Vorsteuergewinn sei um74 Prozent auf 9,97 Milliarden Dollar gestiegen.

Dank höherer Ölpreise und einer gestiegenen Produktion fiel aufvergleichbarer Kostenbasis (CCS) ein Gewinn von 4,9 Milliarden Dollar an nach3,3 Milliarden vor einem Jahr. Vor Sondereffekten betrug diese Bilanzgröße 4,82Milliarden Dollar, Analysten hatten im Schnitt mit 4,04 Milliarden Dollargerechnet. Das Unternehmen mache Fortschritte bei der Umsetzung der für diesesJahr geplanten Einsparmaßnahmen in Höhe von einer Milliarde Dollar, hieß es weiter. Shell will nun für das erste Quartal eine Dividende von 0,42 Dollar je Aktie zahlen.

___________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Öl“ bei TechFieber Green

Noch mehr Greentech-News gefällig? Folgt TechFieber Green bei Twitter!

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top