greenticker

Energie-Riese EnBW investiert bis 2012 2,8 Mrd Euro in Baden-Württemberg – neues Wasserkraftwerk in Rheinfelden

EnBW investiert MilliardenEnBW-Vorstandschef Hans-Peter Villis hat Investitionen von 2,8 Milliarden Euro in Baden-Württemberg bis 2012 angekündigt. In diesem Jahr nehme man 1,2 Milliarden Euro in die Hand, sagte Villis heute beim kommunalen Energietag der Energie Baden-Württemberg (EnBW).

2011 und 2012 kämen noch einmal 1,6 Milliarden Euro hinzu.

Man investiere unter anderem in den Neubau von Wasserkraftwerken in Rheinfelden (Kreis Lörrach) und Esslingen sowie in die Erweiterung in Iffezheim (Kreis Rastatt). Ein großer Teil gehe auch in den Netzausbau. Genaue Zahlen nannte Villis nicht.

Das große finanzielle Engagement zeige, dass es keineswegs so sei, dass derfranzösische Großaktionär Electricite de France (EdF) Investitionskraft abziehe. „Das ist falsch. Das ist Schwachsinn“, sagte Villis.

Der Konzern beschäftige 15.000 seiner 21.000 Mitarbeiter im Südwesten. „Auch das zeigt die regionale Verbundenheit und Nähe der EnBW.“

___________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt EnBW“ bei TechFieber Green

Noch mehr Greentech-News gefällig? Folgt TechFieber Green bei Twitter!

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top