Greentech

Wind-Energie: Nordex rechnet mit stabilem Umsatz für 2010

Nordex Windkraft
Der Windkraftanlagenbauer Nordex rechnetin diesem Jahr mit keinem deutlichen Wachstum. In einer Mitteilung vom Montagstellte das Unternehmen lediglich ein Erlösplus wie 2009 in Aussicht. Wegen der Wirtschaftskrise und der zurückhaltenden Kreditvergabe der Banken hatte Nordexschon im vergangenen Jahr nur noch einen leichten Umsatzzuwachs von 4 Prozent auf 1,18 Milliarden Euro erzielt. Der Überschuss war um mehr als die Hälfte auf24,2 Millionen Euro gesunken.

Der Auftragseingang zu Jahresbeginn sei enttäuschend gewesen, sagteVorstandschef Thomas Richterich. Mut macht dem Unternehmen nach eigenen Angaben,dass es zuletzt wieder erste positive Signale gegeben hat. Besonders im zweitenHalbjahr erwartet Nordex deshalb „wesentliche Wachstumsimpulse im Neugeschäft“.“Das kann uns im laufenden Jahr ermöglichen, ein ähnliches Umsatzwachstum wie2009 und positive Skalenerträge zu erwirtschaften“, erklärte Richterich. WeitereAngaben kündigte er für die Bilanz-Pressekonferenz am (heutigen) Montag inFrankfurt an.

[TechFieber Green/era] [Photo Nordex]

___________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Wind-Energie“ bei TechFieber Green

Noch mehr Greentech-News gefällig? Folgt TechFieber Green bei Twitter!

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top