Greentech

Plastikflaschen-Trip: David de Rothschild segelt mit Öko-Boot von San Francisco nach Sydney

Plastiki Plastikflaschen PET Boot Katamaran
Der Umweltaktivist David de Rothschild ist mit seinem Recycling-Katamaran in See gestochen. Die „Plastiki“, wie das Boot aus Plastikflaschen heißt, das der Sprössling der berühmten Bankiersfamilie in einer Werft in San Francisco gebaut hat, ist unterwegs nach Sydney. Um segelnd ein Zeichen zu setzen gegen die Verschmutzung der Weltmeere und Umweltzerstörung, für Recycling und Wiederverwertung von Müll.

Über vier Jahre hat es gedauert, 12.000 recycelte PET-Flaschen zu einem Boot umzufunktionieren und mit Öko-Technik wie Solar-Panelen, Windkraft- und Wasserwiedergewinnungsanlagen auszurüsten. Etwa 100 Tage soll die Plastiki unterwegs sein, bis der Plastikflaschentrip in Australien endet. Und der Katamaran wieder recycelt werden soll.

Mehr auf der Plastiki-Website, Fotos zum Trip via FlickR.

___________________________
Noch mehr Grüne-News gefällig? Folgt TechFieber Green bei Twitter!

1 Comment

1 Comment

  1. Jordan

    31. März 2010 at 10:08

    Finde die Idee sehr gut, dazu passt auch die Schweizer Idee und ErfindungPlanetSolar – der weltgrösste nur mit Sonnenenergie betriebene Schiff – Emissionsfrei um die Welt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top