Greentech

BMW beendet Tests mit Wasserstoff-Luxus-Autos

bmw promo hydrogen7 norton green

Satz mit x? War wohl nix. BMW bricht Versuchsreihe mit Wasserstoff-Luxus-Autos ab, wie heute Morgen das „Handelsblatt“ berichtet.

Im Ringen um den Automotor der Zukunft gerät der Wasserstoffantrieb ins Hintertreffen. Vor allem beim Premiumhersteller BMW wachsen die Zweifel am umweltfreundlichen Antriebskonzept. Deshalb werden die Münchener ihren Feldversuch mit Wasserstoff betriebenen Luxuslimousinen nicht weiterführen. «Es wird vorerst keine neue Wasserstoff-Testflotte geben», sagte BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Draeger dem «Handelsblatt» (Montagausgabe).

An der Wasserstoff-Technik arbeitet die deutsche Industrie seit Jahren in der Hoffnung, das umweltbelastende Benzin ersetzen zu können. Während Daimler Wasserstoff mit Brennstoffzellen in Strom umwandelt, verbrennt BMW das Gas in herkömmlichen Motoren. Mehr als Testflotten und eine Hand voll Tankstellen seien dabei aber bislang nicht entstanden. [tf/ddp/arh] [Photo: BMW, Promo-Aktion für „BMW Hydrogen 7“ mit Hollywoodstar Ed Norton]

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top