Greentech

Greenpeace: Kräuter und Gewürze schwer mit Pestiziden belastet

Currywurst by Markusram.

Currywurst adé? Greenpeace warnt: Paprika- und Currypulver sind ganz besonders belastet. Greenpeace hat erneut Pestizide in getrockneten Kräutern und Gewürzen entdeckt. Wie die Umweltschutzorganisation heute mitteilt, wurde mehr als ein Viertel von 37 Proben aus konventionellem Anbau als „nicht empfehlenswert“ eingestuft.
Besonders stark belastet seien Paprika- und Currypulver sowie getrocknete Petersilie. In getrockneter Petersilie der Metro- Eigenmarke Tip sei die gesetzlich festgelegte Höchstmenge überschritten worden. Greenpeace habe Strafanzeige erstattet.

[Link]

Photo Markus Ram

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top