Greentech

Google PowerMeter kommt nach Deutschland

Den eigenen Stromverbrauch beim Googeln im Blick.

Der kalifornische Internet-Riese Google hat diese Woche seine erste große Partnerschaft für sein PowerMeter-Stromsprogramm bekanntgegeben – und zwar in Deutschland mit der Yello Strom GmbH, einer Tochter der EnBW Energie Baden-Württemberg.

techPR/press release 10/10/2009 – Kooperation Yello und Google: Stromverbrauch beim Googlen immer im Blick

Yello Sparzähler online Kunden können jetzt ihren eigenen Stromverbrauch auch auf iGoogle immer und überall auf der Welt sehen – mit dem Google PowerMeter. Möglich wird dies durch eine Kooperation von Google und Yello Strom (Tochter der EnBW Energie Baden-Württemberg AG).

Der Google PowerMeter ist ein Gadget, das Sparzähler-Kunden auf
eigenen Wunsch auf ihrer persönlichen iGoogle-Startseite einbinden
können. Sie haben so ihren Energieverbrauch immer im Blick – wie das
Wetter oder die Nachrichten. Ein Vorteil dieses Services ist: Der
Kunde weiß zu jeder Zeit, ob er aktuell ungewöhnlich viel oder wenig
Strom verbraucht – das verrät ihm seine ‘Tagesprognose’ im
passwortgeschützten Account. Sparzähler-Kunden, die interessiert
sind, melden sich bei iGoogle für den Google PowerMeter an. Angezeigt
werden aktuelle und historische Verbrauchsdaten im 15-Minuten-Takt
sowie Verbrauchsvergleiche – vorausgesetzt der Kunde beauftragt
Yello, seine summarischen Verbrauchswerte an Google zu schicken.

Seit 2008 bietet Yello bundesweit einen intelligenten Stromzähler
an, den Yello Sparzähler online, der den eigenen Stromverbrauch für
den Kunden innerhalb seiner eigenen vier Wände sekundengenau sichtbar
macht. Beim Google PowerMeter handelt es sich um einen zusätzlichen
Service. “Wir bieten unseren Kunden mit Hilfe des Internets nunmehr
verschiedene Möglichkeiten, sich ein genaues Bild über ihren
Stromverbrauch zu machen”, sagt Yello Geschäftsführer Martin Vesper.
“So entsteht ein neues Energiebewusstsein. Denn nur wer über seinen
Energieverbrauch Bescheid weiß, kann Energie effizient nutzen – ohne
auf Komfort zu verzichten.”

Googles innovative Suchtechnologien bringen jeden Tag Millionen
von Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt. Gegründet wurde das
Unternehmen 1998. Firmengründer Larry Page und Sergey Brin,
promovierte Absolventen der Stanford University, haben Google in
allen global operierenden Märkten zu einem der bedeutendsten
Unternehmen im Web gemacht. Neben dem Hauptsitz im kalifornischen
Silicon Valley ist Google mit Büros und Niederlassungen in ganz
Nordamerika, Europa und Asien vertreten. Weitere Informationen finden
Sie unter http://www.google.com .

Yello gehört heute mit über 1,4 Millionen Kunden zu den Top 10 der
deutschen Stromunternehmen. Seit 2008 bricht Yello mit dem Sparzähler
das Monopol im Zähl- und Messwesen auf. Weitere Informationen finden
Sie unter http://www.yellostrom.de/presse oder
http://www.yellostrom.de/google .

Pressekontakt:
Eva Heringhaus
Pressesprecherin

Yello Strom GmbH
Taubenholzweg 1
51105 Köln
Tel. 0221-2612-110
Fax. 0221-2612-141

Zum Thema:

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Latest News

To Top