[TechWissen] Was ist eigentlich ein AddOn?

Addons sind kleine kostenlose Erweiterungsprogramme, die etwa Internetbrowsern oder Mail- und Officeprogrammen zusätzliche Funktionen ermöglichen. Beispiele sind beim Internetbrowser „Firefox“ der Downloadmanager „Flashgot“ oder der Werbeblocker „Adblock Plus“. Sie können nicht eigenständig laufen und werden innerhalb des jeweiligen Programms installiert. Im Bereich der Computerspiele sind Addons häufig kostenpflichtig und erlauben etwa weitere Levels der Spielfiguren.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.