[TechWissen] Was ist eigentlich „Thunderbolt“, alias „Light Peak“

[TechWissen] Was ist eigentlich Thunderbolt, alias Light Peak

Thunderbolt, von Intel auch «Light Peak» genannt, ist eine Schnittstelle zwischen Computern, Monitoren und Unterhaltungselektronik wie Videokameras. Technisch ist Thunderbolt Nachfolger von FireWire.

Das von Intel im Februar 2011 offiziell vorgestellte Projekt soll Vollduplex-Datenraten bis zu 10 Gbit pro Sekunde ermöglichen. Damit sei Thunderbolt mehr als zehnmal so schnell wie die schnellste allgemein verbreitete FireWire-Variante und doppelt so schnell wie USB 3.0.

Apple hat Thunderbolt bereits in seinen Notebooks Mac Book Pro eingebaut. Erste externe Festplatten sind auch schon auf dem Markt. Der Kamerahersteller Canon plant laut Intel ebenfalls Geräte mit der neuen Schnittstelle.

reg/dapd

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.