Philips „Tell It Your Way“: Star-Regisseur Ridley Scott wählt bestes Short-Movie des Kurzfilm-Contests

philips parallel lines porcelain unicorn short movie

And the winner is … „Porcelain Unicorn“ (Bild oben), auserkoren von Ridley Scott höchstpersönlich. Der Großmeister des Hollywood-Kinos wählte den Kurzstreifen des US-Amerikaners Keegan Wilcox zum besten Beitrag des von Philips ausgeschriebenen Film-Wettbewerbs „Tell It Your Way“. Zur Auswahl standen in der letzten Etappe des Contests nur noch fünf von über 600 Kurzfilmen, über die das Internet-Publikum auf YouTube zuvor abstimmen konnte.

„Ich habe mich für Porcelain Unicorn entschieden, weil er am besten die Vorgaben umgesetzt hat“, begründet Ridley Scott seine Wahl. Favorit der Filmfans ist der französische Regisseurs Cedric Petitcollin mit seiner Komödie „Baby Time“ (Bild unten), der mit den meisten YouTube-Votes als „People´s Choice“-Gewinner nach Hause gehen kann.
philips parallel lines baby time short movie

„Tell It Your Way“ ist die globale Fortsetzung zur Kurzfilm-Reihe “Parallel Lines”, die Philips von Ridley Scotts Filmproduktionsfirma produzieren ließ. Der Clou der Short Movies: Sämtlichen Streifen ist ein und derselbe Dialog vorgegeben, sechs Zeilen um ein Einhorn. Das jüngste Werk der Unicorn-Reihe wurde in 3D gedreht und soll bei Philips-Händlern zu sehen sein. Die 2D-Version des “Parallel Lines”-Sequels mit dem Titel „The Foundling – das Findelkind“ kann ab morgen (22.September 2010) auf YouTube oder über Philips.com abgerufen werden.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Philips“ und zum „Schwerpunkt TV“ bei TechFieber

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.