Fake or Not? Apple Tablet soll iPad heißen und 899 Euro bei Media-Markt kosten

apple ipad tablet media markt

Oops, da hat wohl jemand in der PR-Abteilung bei Media-Markt versehentlich zu früh auf den „Publish“-Button gedrückt – oder sich ein Witzbold einen Scherz erlaubt. Laut dem oben abgebildeten Screenshot lief heute Morgen über den Twitter-Account  http://twitter.com/Media_Markt_de die Meldung „Apple iPad ab o1. März bei Ihrem Media Markt für nur 499,- Euro im T-Mobile Complete L Vertrag (sonst 899,- Euro)“.

Demnach würde sich das seit Wochen mit Hochspannung erwartete Apple-Tablet nicht iSlate, sondern iPad nennen.

Aufgeschnappt haben diesen Tweet die Kollegen von Netbooknews, inzwischen ist die Meldung bei Twitter gelöscht.

Fraglich ist, wer hinter dem Zwitscher-Account @Media_Markt_de tatsächlich steckt. Ob das Twitter-Konto zu Media-Markt gehört, lässt sich nicht mit Sicherheit feststellen. Und sofern ja: Es gilt als äußerst unwahrscheinlich, dass Media-Markt-Mitarbeiter bereits derart viele Details kennen – bei Apple kennen etwa am Vorabend einer Macworld nicht mal die Pressesprecher Details neuer Produkte.

Lassen wir uns überraschen, was an der dubiosen Twitter-Nachricht dran ist. In rund 36 Stunden wissen wir mehr nach dem Apple-Medienevent in San Francisco.

Wir berichten live für Euch vor Ort aus dem Yerba Buena Center in San Francisco.

___________________________________________

Alles zum neuen Apple iPad Tablet bei TechFieber:

— Alle Artikel zum Schwerpunkt-Thema „Apple iPad tablet„.

No Responses

  1. Pingback: Apple Infos 26. Januar 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.