[CES] Tablet-Fieber: Microsoft-Boss Ballmer zeigt Tablet-PC-Studie „Slate“ von HP

steve ballmer HP tablet slate
Das Gerangel um die besten Plätze im vielversprechenden Tablet-PC-Bereich verschärft sich. Der neueste Player im Markt der Touchscreen-Computer-Flachmänner ist Hewlett-Packard (HP) – mit handfester Unterstützung des Redmonder Software-Riesen Microsoft.

Microsoft-Chef Steve Ballmer hat am Mittwochabend (US-Zeit) im Rahmen seiner Eröffnungs-Keynote der CES in Las Vegas ein neuartiges Tablet-PC-Konzept des weltgrößten Computerbauers HP präsentiert, welches Ballmer „Slate“-PC nannte. Der HP-Tablet-Computer soll auf dem neuen MS-Betriebssystem „Windows 7“ basieren und Ende des Jahres auf den Markt kommen. Angaben zum Preis des HP-Tablet-Gerätes machte Ballmer nicht.

HP und Microsoft kommen damit dem gemeinsamen Erzrivalen Apple zuvor, der ebenfalls einen Tablet-PC in der Mache hat und aller Voraussicht nach das „iSlate“ genannte Apple-Tablet-Gerät noch diesen Monat auf den Markt bringen will.

ces hp tablet slate ballmer

2 Comments

  1. Pingback: alexf10 7. Januar 2010
  2. bullshit 7. Januar 2010
  3. Jochen Siegle 7. Januar 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.