Musik | GEMA schliesst Vertrag mit YouTube: Meilenstein für faire Vergütung

Musik | GEMA schliesst Vertrag mit YouTube: Meilenstein für faire Vergütung

Here we go: Die gute alte GEMA und das Google-Videoportal YouTube begraben das Kriegsbeil. Will heissen die GEMA und YouTube haben nach jahrelangen rechtlichen Auseinandersetzungen einen Lizenzvertrag unterzeichnet. Deutsche Nutzer sollen davon profitieren: Durch den Vertragsschluss... mehr »

[01.11.2016]

WebTV | infinitelooper: YouTube-Videos in der Endlosschleife

WebTV | infinitelooper: YouTube-Videos in der Endlosschleife

Nicht alles auf YouTube ist belanglos, es sind auch viele Perlen darunter. Manches Video ist sogar so gut, das möchte man am liebsten immer und immer wieder abspielen. Den neuen Lieblingssong zum Beispiel. Oder den spannenden Film-Trailer. Oder den Promofilm, der auf einem... mehr »

[17.10.2016]

EU vs. Google, Facebook, Youtube: 20 Jahre Leistungsschutz für Musik-Labels und Verlage

EU vs. Google, Facebook, Youtube: 20 Jahre Leistungsschutz für Musik-Labels und Verlage

Die EU hilft Presseverlagen und Musikindustrie: Sie sollen das Recht bekommen, für ihre von Google, Facebook oder Youtube verbreiteten Inhalte 20 Jahre lang eine Vergütung einzufordern. "Wir wollen 20 Jahre Leistungsschutz. Verleger bekommen damit die Möglichkeit, auch dann... mehr »

[28.08.2016]

79 Prozent der 14- bis 29-Jährigen nutzen soziale Netzwerke #Studie

79 Prozent der 14- bis 29-Jährigen nutzen soziale Netzwerke #Studie

Zwei Drittel (67 Prozent) der Internetnutzer in Deutschland sind aktive Mitglieder in sozialen Netzwerken. Am stärksten werden diese derzeit in der jüngeren und mittleren Altersgruppe verwendet, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.... mehr »

[12.08.2016]

Copyfight: YouTube weist Vorwürfe der Musik-Szene zurück

Copyfight: YouTube weist Vorwürfe der Musik-Szene zurück

Google wehrt sich gegen Vorwürfe aus der Musikindustrie, seine Videoplattform YouTube schade dem Geschäft der Branche. Der Internet-Konzern verweist hierbei auf das System «Content ID», mit dem auch Musikstücke auf der Plattform identifiziert werden können. Mit Hilfe... mehr »

[13.07.2016]

Web-Fernsehen: YouTube goes to Hollywood – Angriff auf Netflix

Web-Fernsehen: YouTube goes to Hollywood – Angriff auf Netflix

Der Google-Video-Dienst YouTube will den Rivalen von Netflix, Amazon Prime Video, Maxdome & Co. ans Leder und will den Video-Streaming-Wettbewerbern direkte Konkurrenz machen. Laut dem stets gut informierten Kollegen des "Wall Street Journal" spricht YouTube dazu mit... mehr »

[03.12.2015]

Youtube Music: Musik Streaming von YouTube – Google will Spotify ans Leder #VIDEO

Youtube Music: Musik Streaming von YouTube – Google will Spotify ans Leder #VIDEO

Googles Videoportal YouTube will sich mit einer eigenen Musik-App für Apples iPhones und Android-Smartphones positionieren. Zunächst ist das neue Angebot nur in den USA verfügbar. Die Basisvariante ist werbefinanziert und kostenlos, für rund 10 Dollar im Monat bietet YouTube... mehr »

[17.11.2015]

Downloadfieber | Neuer Adele Song „Hello“: 50 Mio Klicks in 48 Stunden #VIDEO

Downloadfieber | Neuer Adele Song „Hello“: 50 Mio Klicks in 48 Stunden #VIDEO

Aber Hallo. Die stimmgewaltige britische Sängerin Adele sorgt für ordentlich Klickfieber im Netz mit ihrer neuen Single «Hello»: Die 27-jährige Pop-Queen hat auf YouTube das beste Videodebüt des Jahres hingelegt. Der sechsminütige Clip, der ist laut dem Video-Portal von... mehr »

[30.10.2015]

Web-Videos: Neue Youtube-App rocks!

Web-Videos: Neue Youtube-App rocks!

Der Google-Video-Dienst: Youtube hat seine Handy-App gepimpt - das freut nicht nur ungelenke Filmer freuen, denn vertikal aufgenommene Videos werden jetzt im Vollbild-Modus ohne störende schwarze Ränder angezeigt. Und mit dem Update ist es nun auch einfacher, Videos zu finden... mehr »

[27.07.2015]

#creepy | Is Man…Kind? Bitterböse Parodie auf Airbnb-Spot

#creepy | Is Man…Kind? Bitterböse Parodie auf Airbnb-Spot

Would you trust this man in your home? Bitterböse Persiflage auf Airbnb-Werbespot bei Youtube. Im Unterschied zum Original ist es hier statt eines Kleinkinds, das voller Neugier zur Tür wankt, in der "Neuauflage" ein angetrunkener korpulenter Herr mit Zigarette und Whiskyglas,... mehr »

[22.07.2015]