R.I.P., YouTube Gaming: Kein Daddeln mehr bei Video-Plattform Youtube

R.I.P., YouTube Gaming: Kein Daddeln mehr bei Video-Plattform Youtube

Game over für «Youtube Gaming». Youtube hat angekündigt, seine ausgegliederte Gaming-Video-Plattformeinzustellen. Im März soll Schluss sein mit dem Ableger der Google-Tochter, über den Aufzeichnungen von Spiele-Aktivitäten und insbesondere auch Videogaming-Livestreams angeboten... mehr »

[06.12.2018]