EU vs. Google, Facebook, Youtube: 20 Jahre Leistungsschutz für Musik-Labels und Verlage

EU vs. Google, Facebook, Youtube: 20 Jahre Leistungsschutz für Musik-Labels und Verlage

Die EU hilft Presseverlagen und Musikindustrie: Sie sollen das Recht bekommen, für ihre von Google, Facebook oder Youtube verbreiteten Inhalte 20 Jahre lang eine Vergütung einzufordern. "Wir wollen 20 Jahre Leistungsschutz. Verleger bekommen damit die Möglichkeit, auch dann... mehr »

[28.08.2016]

Schiss vor Google: Burda sorgt sich um „Lousy Pennies“

Schiss vor Google: Burda sorgt sich um „Lousy Pennies“

Der Münchner Medienkonzern Hubert Burda Media hat wieder mal Sorgen mit dem Internet. Nicht nur sorgt sich der Media-Koloss um schrumpfende Margen, sprich die “lousy Pennies”, die Verlage im Internet-Zeitalter nur verdienen können, wie von Hubert Burda in seiner berühmten... mehr »

[08.03.2015]

Web | Snippets-Zoff: Google News baut Textausschnitte um

Web | Snippets-Zoff: Google News baut Textausschnitte um

Leistungsschutzrecht-Gezanke und kein Ende: Der Silicon-Valley-Web-Riese Google hat die Umstellung auf die verkürzte Darstellung von Pressetexten bei Google News und der normalen Suchseite verschoben. Die in der VG Media organisierten Verlage hatten sich bei Google darüber beklagt... mehr »

[10.10.2014]

„Jerry-Cotton“ ermittelt jetzt im Web: Bastei Lübbe will Digital-Businesss ausbauen

„Jerry-Cotton“ ermittelt jetzt im Web: Bastei Lübbe will Digital-Businesss ausbauen

Meisterdetektiv versucht sich als Börsen-König und Online-Kriminalist: Der Kölner Verlag Bastei Lübbe, berühmt geworden durch die Kult-Krimiheftchen "Jerry-Cotton", geht am 8. Oktober an die Börse - und hat sich besonders viel vorgenommen fürs brummende Digital-Geschäft. Mit... mehr »

[17.09.2013]

Web vs. Verlage: Netz-Krösus Google lanciert Kampagne „DeinNetz“ gegen Leistungsschutzrecht

Web vs. Verlage: Netz-Krösus Google lanciert Kampagne „DeinNetz“ gegen Leistungsschutzrecht

Der Internetkonzern Google hat sich erstmals mit einer breit angelegten Kampagne auf seinen eigenen Webseiten in die Diskussion über ein Gesetzesvorhaben im Bundestag eingeschaltet. Die Aktion richtet sich gegen ein von der schwarz-gelben Regierung geplantes Leistungsschutzrecht... mehr »

[27.11.2012]

[Cebit] Leistungsschutzrecht im Web: Verlage contra Google – Koalitionsbeschluss unter Beschuss

[Cebit] Leistungsschutzrecht im Web: Verlage contra Google – Koalitionsbeschluss unter Beschuss

Drei Jahre nach ihrem Koalitionsvertrag will die Bundesregierung eines ihrer medienpolitischen Vorhaben in die Tat umsetzen: Kommerzielle Nachrichtenportale im Internet sollen künftig eine Abgabe an Presseverlage zahlen, wenn sie deren Artikel in ihr eigenes Angebot einbinden.... mehr »

[05.03.2012]

Hört, hört: Zeitungs-Verlage investieren in Internet-Hörbücher bei Pausanio

Hört, hört: Zeitungs-Verlage investieren in Internet-Hörbücher bei Pausanio

Hörbücher im Internet für Zeitungsleser: Das Internetunternehmen Pausanio hat drei Zeitungsverlage für seine Hörbücher und Audioguides für Kunst, Kultur und Reise gewonnen. Das Portal soll nun mit den redaktionellen Inhalten der Verlagsgruppe Rhein Main, der Frankfurter Allgemeine... mehr »

[05.11.2010]

Zeitungsverlage dürfen nicht nur auf Tablet-Computer setzen – warnt der Branchenverband

Zeitungsverlage dürfen nicht nur auf Tablet-Computer setzen – warnt der Branchenverband

Seit dem Launch von Apples mobilem Tablet-Computer iPad im Frühjahr sind sich viele Verlage sicher: Die Zukunft der Zeitung liegt in Tablet-Computern. Schrumpfende Einnahmen durch weniger verkaufte Ausgaben sollen mit den flachen Multimedia-Geräten aufgefangen werden. Erst im... mehr »

[06.10.2010]

Medienwandel: Bestsellerautor Seth Godin hat die Nase voll von Verlagen

Medienwandel: Bestsellerautor Seth Godin hat die Nase voll von Verlagen

Nie wieder Verlage. Das ist die Essenz eines Interviews, das der US-Starautor und Vordenker Seth Godin aktuell gab: "Ich habe mich entschieden, keine Bücher auf dem traditionellen Weg mehr zu veröffentlichen. 12 sind genug. Ich mag die Menschen in dieser Branche, aber ich... mehr »

[23.08.2010]

Internet-Piraten: Verlage und Buch-Händler fordern mehr Schutz vor Raubkopierern

Internet-Piraten: Verlage und Buch-Händler fordern mehr Schutz vor Raubkopierern

Die deutschen Buchhändler fordern einen besseren Schutz vor Internetpiraterie. Zur Eröffnung der Buchtage Berlin sagte der Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Gottfried Honnefelder, am Donnerstag: «Wir brauchen Sicherheit für die Inhalte, die uns anvertraut... mehr »

[10.06.2010]