Digital-Kids: Bund will Digitalisierung an Schulen anschieben

Digital-Kids: Bund will Digitalisierung an Schulen anschieben

Digitale Schule: Die Bundesregierung will die Digitalisierung von Schulen beschleunigen. "Wir werden den Breitbandausbau vorantreiben. Allein 2,4 Milliarden Euro, die aus Steuermehreinnahmen stammen, stecke ich in einen Digitalfonds, von dem auch die Digitalisierung von Schulen... mehr »

[27.06.2018]

Unis übernehmen Apple-Initiative „Jeder kann programmieren“

Unis übernehmen Apple-Initiative „Jeder kann programmieren“

Starthilfe für die App-Economy: Der US-Techriese Apple hat heute bekannt gegeben, dass 70 Hochschulen und Universitäten in Europa den "Jeder kann programmieren"-Lehrplan eingeführt haben. Das Programm soll dabei zu helfen, mehr mobile Apps zu entwickeln. Diese Hochschulen... mehr »

[19.01.2018]

Wissenschaftler fordern Informatikunterricht an allen Schulen

Wissenschaftler fordern Informatikunterricht an allen Schulen

Arbeiten 4.0: Früh übt sich wer für die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt von morgen gewappnet werden will - und vielleicht einmal ein cleverer und innovativer Entwickler oder sogar Startup-Gründer werden will. Daher fordern jetzt Arbeitsmarktforscher mit Blick auf... mehr »

[25.11.2016]

Tech-Kids | „Code your Life“: Microsoft-Bildungskampagne für Schüler #VIDEO

Tech-Kids | „Code your Life“: Microsoft-Bildungskampagne für Schüler #VIDEO

«Code your Life» soll Kindern Zugang zum Programmieren erleichtern: Der amerikanische Software-Riese Microsoft hat heute eine bundesweite Initiative zur Ausbildung zum Programmieren in Schulen an den Start gebracht. Die ersten Starter-Pakete übergab Sabine Bendiek, neue Chefin... mehr »

[16.02.2016]

Früh übt sich: SPD möchte Informatik zum Pflichtfach an Schulen machen

Früh übt sich: SPD möchte Informatik zum Pflichtfach an Schulen machen

IT-Kenntnisse und das Einmaleins: Die SPD will die Internetkompetenz der Schüler stärken und ein Pflichtfach Informatik einführen. Die Bundesländer sollen dabei unterstützt werden, «dass an allen Schulen und in allen Schul- und Altersstufen ein verpflichtender Informatikunterricht»... mehr »

[03.09.2015]

TechKids | 91 % der Teenager nutzen Web für Hausaufgaben

TechKids | 91 % der Teenager nutzen Web für Hausaufgaben

91 Prozent der Jugendlichen im Alter von 14 bis 19 Jahren nutzen laut einer Umfrage das Internet, um Hausaufgaben zu machen oder im Zuge der Unterrichtsvorbereitung Informationen zu sammeln. Zwischen den Schulformen gibt es dabei leichte Unterschiede: Während 93 Prozent der Gymnasiasten... mehr »

[24.03.2015]

Social Media | Schärfere Regeln gegen Cybermobbing gefordert

Social Media | Schärfere Regeln gegen Cybermobbing gefordert

Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs über Internetbewertungsportale plant die Unionsfraktion im Bundestag schärfere Regeln gegen Cyber-Mobbing. Das berichtet der "Spiegel". Ein Arzt war im Internet mehrmals von einem anonymen Nutzer diffamiert worden, der Betreiber der... mehr »

[06.07.2014]

Nix für schwache Nerven: Schocker-Video warnt vor Schul-Abbruch … #VIDEO

Nix für schwache Nerven: Schocker-Video warnt vor Schul-Abbruch … #VIDEO

Fake-Werbespot mit mächtig heftigem Ende aus Australien: Auch wenn der Schocker-Fernsehwerbespot kein echter Werbespot ist und die “Learn for Life Foundation” ebenfalls nur eine Fake-Organisation effektiv ist der Clip allemal. Die Grundmessage des zunächst so süßlich... mehr »

[02.02.2014]

Keine Apple in der Schule: Lehrern dürfen nicht an Apple-Fortbildung teilnehmen

Keine Apple in der Schule: Lehrern dürfen nicht an Apple-Fortbildung teilnehmen

Keine Chance für das "Distinguished Educators Program" von Apple. In den USA ist der Apfel-Konzern seit jeher ganz besonders stark im Bildungssektor - das soll sich nach dem Gusto der Kalifornier nun auch international ausweiten. Der Silicon-Valley-Riese bietet dafür seit Jahren... mehr »

[17.11.2013]

Schule 2.0: Flach-Computer statt Flachbirne – Tablets sollen Schulen erobern

Schule 2.0: Flach-Computer statt Flachbirne – Tablets sollen Schulen erobern

Die gute alte CDU hat wohl ein neues Wahlkrampfthema gefunden: Die iSchule, besser gesagt die Digitalisierung der Schule. Die Konservativen Polit-Damen und -Herren wollen nämlich Schulen in Deutschland mit moderner Computer-Technik samt samt Internet-Anbindung ausstatten. Und... mehr »

[03.06.2013]