TechWissen | TV: Was ist SAT>IP ?

TechWissen | TV: Was ist SAT>IP ?

Der Fernsehempfang wird jetzt noch flexibler über die neue Sat-over-IP-Technik (kurz Sat-IP, oder auch SAT>IP genannt). Vereinfacht ausgedrückt verbirgt sich hinter SAT>IP der Standard für die flexible Verteilung von DVB-S und DVB-T Signalen im heimischen Netzwerk. Die... mehr »

[24.03.2014]

[Space] Nordkorea: Raketenstart gelungen, Satellit tot

[Space] Nordkorea: Raketenstart gelungen, Satellit tot

Nach übereinstimmender Ansicht der internationalen Raumfahrexperten ist der Start einer mehrstufigen nordkoreanischen Rakete am 12. Dezember geglückt, die Fracht in Form eines etwa waschmaschinengrossen Satelliten ist im Erdorbit angekommen. Allerdings gibt der technische... mehr »

[19.12.2012]

[Cebit] Schott bringt Internet aufs flache Land

[Cebit] Schott bringt Internet aufs flache Land

Breitbandanbindung in ländlichen Regionen ist nicht nur in fernen, unterentwickelten und verarmten Erdteilen ein Problem, sondern durchaus auch im mittleren Mitteleuropa. Also bei uns um die Ecke. In einem Dorf, weniger als eine Autofahrstunde vom nächsten Glasfaserknoten entfernt. Das... mehr »

[02.03.2012]

[TV] Aus dem All: Die TV-Apokalypse naht …?

[TV] Aus dem All: Die TV-Apokalypse naht …?

Für die Branche heißt die Zukunft: digitale Fernsehübertragung! Doch während beim Kabelfernsehen und dem terrestrischen Fernsehen via Rundfunktürme nicht so leicht den Schalter umlegen kann, macht das Satelliten-Fernsehen 30. April 2012 genau das. "Mit analogem TV-Empfang... mehr »

[22.02.2012]

[TV] Die Zeit ist reif: Satelliten-Fernsehen jetzt umrüsten: Analoge SAT-Receiver wandern auf den E-Schrottplatz

[TV] Die Zeit ist reif: Satelliten-Fernsehen jetzt umrüsten: Analoge SAT-Receiver wandern auf den E-Schrottplatz

Grieselige Bilder, stockender Ton: Das ist für Millionen von Fernsehzuschauern, die ihr Fernsehsignal noch analog via Satellit empfangen, ein immer mal wiederkehrendes Ärgernis. Dies soll sich spätestens am 30. April 2012 mit der Umstellung auf digitale Ausstrahlung ändern.... mehr »

[29.07.2011]

[TV] Ich glotz Web-TV: Immer mehr Deutsche schauen über Satellit oder Internet fern

[TV] Ich glotz Web-TV: Immer mehr Deutsche schauen über Satellit oder Internet fern

Die Deutschen schalten bei der Fernsehausstattung allmählich um und schauen mehr und mehr ihr TV-Programm über Satellit oder das Internet. Wie das Magazin "Focus" unter Berufung auf die Marktforschungsstudie Communication Networks 14.0 meldet, geht der Anteil der Kabelanschlüsse... mehr »

[28.11.2010]

[TV] Neue Fussball-Bundesliga-Saison schaut man am günstigsten über Satellit im TV an

[TV] Neue Fussball-Bundesliga-Saison schaut man am günstigsten über Satellit im TV an

Für Fußball-Fans läuft der Countdown: Am Freitag (20. August) beginnt die neue Bundesliga-Saison. Eine Frage stellt sich noch: Wo kann man alle Live-Spiele am preiswertesten sehen? Fußballfans, die alle 612 Bundesliga- und Zweitliga-Spiele live und in voller Länge sehen wollen,... mehr »

[17.08.2010]

Ausgesext: Satelliten-TV-Kanal Astra bremst Porno-Sender aus

Ausgesext: Satelliten-TV-Kanal Astra bremst Porno-Sender aus

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) und der Satelliten-Betreiber Astra wollen die Ausstrahlung unverschlüsselter Erotik- und Pornosendungen unterbinden. Wie die KJM am Montag in München mitteilte, haben die Kommission und das Unternehmen eine Vereinbarung darüber getroffen,... mehr »

[19.07.2010]

[Space] Zombie-Satellit Galaxy 15 bedroht die Erde

[Space] Zombie-Satellit Galaxy 15 bedroht die Erde

Das wäre dann zumindest der Hollywood-Film-Titel. Die Fakten: Der geostationäre Kommunikationssatellit Intelsat Galaxy 15 hat die Kommunikation eingestellt. Mit der Erde. Anfang April. Er ist aber ansonsten noch voll funktionsfähig. Man rechnet jetzt damit, dass er weiter... mehr »

[11.05.2010]

Wettersatellit: ESA soll Einspruch der Bundesregierung bei Satelliten-Projekt zurückweisen

Wettersatellit: ESA soll Einspruch der Bundesregierung bei Satelliten-Projekt zurückweisen

Im Streit um die industrielle Federführung bei dem milliardenschweren europäischen Wettersatelliten-Projekt MTG ist einem Pressebericht zufolge eine Entscheidung gefallen. Die Europäische Weltraumagentur ESA habe den Einspruch der Bundesregierung gegen die Vergabe des Milliardenauftrags... mehr »

[05.05.2010]