Verleger Neven DuMont verlangt Staatshilfe für Print-Medien

Verleger Neven DuMont verlangt Staatshilfe für Print-Medien

Der Kölner Verleger Alfred Neven DuMont fordert angesichts der «grassierenden Anzeigenkrise» unterstützende Maßnahmen von der Politik. Wenn nicht entsprechend gegengesteuert werde, könnte es «in 15 oder 20 Jahren keine Tageszeitung mehr in der westlichen Welt» geben, schreibt... mehr »

[11.12.2009]