KI: Erfundene Gesichter im Bann des Mauszeigers

KI: Erfundene Gesichter im Bann des Mauszeigers

Man nehme ein neuronales Netz, das Gesichter erfindet, und verleihe diesen mittels Künstlicher Intelligenz (KI) Lebendigkeit: Genau das hat der Google-Entwickler Mike Tyka getan. Die spannenden, aber teils auch etwas gruseligen Ergebnisse seiner Arbeit sind online zu sehen.... mehr »

[06.07.2017]