Google Maps Rivale: Uber startet eigenen Kartendienst #Mapping

Google Maps Rivale: Uber startet eigenen Kartendienst #Mapping

Neuland für den angeschlagenen amerikanischen Mitfahrdienst Uber: Das Unternehmen aus Kalifornien steckt 500 Millionen Dollar in den Aufbau eines eigenen weltweiten Straßenkarten-Projekts. Hintergrund des Mapping-Vorstoßes: Das Unternehmen strebt mehr unabhängig von Erzrivale... mehr »

[01.08.2016]

Mapping-Dienst Here: „Gewaltiges Wachstumspotenzial“

Mapping-Dienst Here: „Gewaltiges Wachstumspotenzial“

Der Berliner Digitalkartenspezialist Here sieht gewaltiges Wachstumspotenzial. "Niemand hätte anfangs gedacht, dass aus den kleinen Start-ups Google und Facebook die heutigen Imperien werden", so Here-Chef Edzard Overbeek heute im "Manager Magazin". Here habe dank seines... mehr »

[24.07.2016]

Mapping | Norwegen: Oslo verbietet Apple 3D-Luftaufnahmen

Mapping | Norwegen: Oslo verbietet Apple 3D-Luftaufnahmen

Apple darf für seine neue Stadtkarten-App keine 3D-Luftaufnahmen der norwegischen Hauptstadt Oslo machen. Grund dafür seien erhöhte Sicherheitsbedingungen seit dem Amoklauf des Attentäters Anders Breivik, berichtet die Zeitung "Aftenposten". Demnach sei es ausländischen Medien... mehr »

[13.08.2013]

[Mobile] Apps: Nokia-Kartendienst ‚Here‘ jetzt im Apple App Store

[Mobile] Apps: Nokia-Kartendienst ‚Here‘ jetzt im Apple App Store

Nokia hat heute eine neue Karten-App "Here" in Apples App Store eingestellt und bietet die Geo-Plattform damit auch für iPhones und iPads an. Mit Sprachsteuerung, Verkehrsnachrichten sowie Routenplaner für den öffentlichen Nahverkehr will der einstige Handy-Weltmarktführer zu... mehr »

[20.11.2012]

[Mapping] Voll abgelegen: Inuit-Dorf per Google Street View-Fahrrad fotografiert

[Mapping] Voll abgelegen: Inuit-Dorf per Google Street View-Fahrrad fotografiert

Der Internet-Gigant Google hat für seinen Dienst Street View auch das abgelegene Inuit-Dorf Cambridge Bay fotografiert. US-Medienberichten zufolge hatte sich ein Einwohner der Ortschaft mit 1.500 Einwohnern bei dem Suchmaschinenanbieter gemeldet und diesen gebeten, seinen Online-Panoramadienst... mehr »

[24.08.2012]

Mapping mit Hindernissen: Microsoft killt Kartendienst „Streetside“ wegen Verpixelungs-Anfragen

Mapping mit Hindernissen: Microsoft killt Kartendienst „Streetside“ wegen Verpixelungs-Anfragen

Als Reaktion auf umstrittene Verpixelungs-Anfragen hat Microsoft seinen Panorama-Kartendienst Streetside in Deutschland vorerst gestoppt. Die bereits veröffentlichen Fotos von Straßen in Städten wie Berlin, München, Stuttgart oder Frankfurt/Main können nicht mehr abgerufen... mehr »

[23.05.2012]

No Mapping: Einspruch gegen Microsofts “Google Maps”-Rivalen Bing Streetside jetzt möglich

No Mapping: Einspruch gegen Microsofts “Google Maps”-Rivalen Bing Streetside jetzt möglich

Die Zeit läuft: Für Microsofts Internet-Kartendienst Bing Streetside hat die Widerspruchsfrist begonnen. Wer die Fassade seiner Wohnung nicht in dem Online-Panoramadienst abgebildet haben will, kann über ein Web-Formular gegen die Veröffentlichung widersprechen. Die Frist... mehr »

[01.08.2011]

[Web] Digital Mapping: Viele Wege führen zur eigenen Landkarte im Internet

[Web] Digital Mapping: Viele Wege führen zur eigenen Landkarte im Internet

Digitale Karten zu basteln, ist einfacher als man denkt. Mit Web-Diensten kann man sich etwa die Route der Urlaubsreise schnell zusammenklicken. Erfahrenere Nutzer setzen Software-Schnittstellen ein, um Karten ganz nach ihren Bedürfnissen zu gestalten. Geodaten sind gefragt.... mehr »

[25.05.2011]

Google Street View: Nun ermittelt auch US-Behörde FCC in Sachen Datensammel-Wut

Google Street View: Nun ermittelt auch US-Behörde FCC in Sachen Datensammel-Wut

Ärger ohne Grenzen für Google: Auch im Heimatland des Suchmaschinen-Spezialisten droht weiter Ungemach. Denn nun schaut sich auch der US-Netzregulierer FCC die datensammelnden Kamerawagen an. Google war bei den Erkundungsfahrten für seinen Online-Straßenatlas «Street View»... mehr »

[11.11.2010]

Peinlich: Nach Mega-Panne bei „Street View“-Start ringt Google fieberhaft nach Erklärungen

Peinlich: Nach Mega-Panne bei „Street View“-Start ringt Google fieberhaft nach Erklärungen

Online-Mapping mit deftigen Pannen: Kurz nach Start seines deutschen 3D-Bilderdienstes in Oberstaufen im Allgäu hat es bei Google Street View eine Panne gegeben. Fünf Häuser sind nicht überall unkenntlich gemacht worden. Das sagte am Donnerstag die Tourismuschefin von Oberstaufen,... mehr »

[04.11.2010]