Internet-Wirtschaft boomt: 12 Prozent Wachstum in Deutschland #techbusiness #startups

Internet-Wirtschaft boomt: 12 Prozent Wachstum in Deutschland #techbusiness #startups

Neuland? Wie, was , wo? Es bewegt sich echt was in Deutschland: Die hiesige Internetwirtschaft steht vor kräftigem Wachstum. Wichtigste Boom-Segmente sind E-Commerce, Pay-Dienste, Paid Content und E-Publishing - so zumindest eine heute veröffentlichte Studie der Unternehmensberatung... mehr »

[17.11.2015]

Studie | Techworker-Boom in Deutschland: 1 Mio Beschäftigte in ITK-Branche

Studie | Techworker-Boom in Deutschland: 1 Mio Beschäftigte in ITK-Branche

Boom-Branche Technik: Die ITK-Branche beschäftigt in Deutschland erstmals mehr als eine Million Menschen. Die Unternehmen der Informationstechnologie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik werden Ende des Jahres 1,002 Millionen Mitarbeiter zählen, teilte der Digitalverband... mehr »

[22.10.2015]

Arbeitsagenturen: Beratungsgespräche künftig per Skype?

Arbeitsagenturen: Beratungsgespräche künftig per Skype?

Jobsuche 3.0: Die gute alte Bundesagentur für Arbeit (BA) soll zukünftig stärker auf digitale Medien setzen - insbesondere auf den Web-Telefonie-Dienst Skype. Der oberste Boss der Job-Behörde, Frank-Jürgen Weise, dazu heute morgen in der "Rheinischen Post": "Eine ausgedruckte... mehr »

[15.08.2015]

„Vision 2020“: Siemens streicht will 7.800 Jobs – 3.300 in Deutschland

„Vision 2020“: Siemens streicht will 7.800 Jobs – 3.300 in Deutschland

Unternehmenskonzept Vision 2020: Siemens will weltweit rund 7.800 Jobs streichen. Auch die Standorte in Deutschland sind vom Stellenabbau betroffen. Siemens will im Rahmen der im Mai 2014 angekündigten Straffung von "Verwaltungs- und Overheadfunktionen" weltweit rund... mehr »

[06.02.2015]

TechBusiness | IT-Mittelstand ist Jobmotor der Tech-Branche

TechBusiness | IT-Mittelstand ist Jobmotor der Tech-Branche

Der Mittelstand ist dem Branchenverband Bitkom zufolge der Jobmotor der IT-Branche: Mit 372.745 Beschäftigten stellen die mittelständischen IT-Unternehmen demnach 52 Prozent der sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze in der Branche - und dies, obwohl nur neun Prozent aller... mehr »

[14.10.2014]

TechJobs | Deutsche Tech-Wirtschaft hofft auf begabte arbeitslose Südeuropäer

TechJobs | Deutsche Tech-Wirtschaft hofft auf begabte arbeitslose Südeuropäer

Mit Hilfe einer E-Learning-Plattform will die deutsche IT-Branche etwas gegen die Jugendarbeitslosigkeit in Europa tun - und sich gleichzeitig neue Fachkräfte sichern. Am Mittwoch startete der "Academy Cube" nach einer Pilotphase in Spanien und Portugal. "Wir stehen vor einem... mehr »

[18.09.2013]

[TechBusiness] Tech-Jobwunder: 61 Prozent der IT-Mittelständler suchen Personal, so Studie

[TechBusiness] Tech-Jobwunder: 61 Prozent der IT-Mittelständler suchen Personal, so Studie

61 Prozent der kleinen und mittelständischen IT-Unternehmen in Deutschland planen im laufenden Jahr Personaleinstellungen. Wie der Hightech-Verband Bitkom mitteilt, rechnen 75 Prozent der Unternehmen im ersten Halbjahr zudem mit steigenden Erlösen. Nur für vier Prozent... mehr »

[15.02.2013]

[Social Media] Busines-Netzwerk schluckt Job-Bewertungsportal „kununu“

[Social Media] Busines-Netzwerk schluckt Job-Bewertungsportal „kununu“

Xing hat mit Wirkung zum 1.1.2013 die kununu GmbH mit Sitz in Wien übernommen. Die Neuakquise sei mit mehr als 250.000 Bewertungen zu 75.000 Arbeitgebern die marktführende Plattform für Arbeitgeberbewertungen im deutschsprachigen Raum und erreicht rund 3 Millionen Seitenaufrufe... mehr »

[08.01.2013]

[TechBusiness] Umsatzeinbruch: Chip-Hersteller AMD plant Massenentlassungen

[TechBusiness] Umsatzeinbruch: Chip-Hersteller AMD plant Massenentlassungen

Der Chiphersteller AMD plant laut Medienberichten einen massiven Stellenabbau. Mehr als jeder fünfte Arbeitsplatz könne betroffen sein, berichteten das Blog "All Things D" und die Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Wochenende. Der weltweit zweitgrößte Chiphersteller nach... mehr »

[14.10.2012]

Schrumpfender Netz-Riese: Stellenabbau kostet Yahoo bis zu bis 200 Millionen US-Dollar

Schrumpfender Netz-Riese: Stellenabbau kostet Yahoo bis zu bis 200 Millionen US-Dollar

Massenentlassungen können ja sooooo schmerzhaft und insbesondere teuer sein: Der Stellenabbau beim wankenden Silicon-valley-Dinosaurier Yahoo wird für den Internet-Konzern teurer als gedacht. Aus Unterlagen der US-Börsenaufsicht SEC ergibt sich laut US-Medienberichten, dass... mehr »

[29.07.2012]